Brownies einfach und schnell

Schokoladige Brownies schmecken einfach himmlisch. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Brownies einfach und schnell

Bewertung: Ø 4,1 (46 Stimmen)
55 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

300 g Schokolade, zartbitter
180 g Butter
250 g Zucker, braun
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 TL Kakaopulver
1 Prise Salz
5 Stk Eier
220 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Brownies zuerst die Schokolade grob zerteilen, in einen Topf geben und im Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakaopulver und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät cremig rühren.
  3. Aufgeschlagene Eier nach und nach unterrühren und weiterschlagen.
  4. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade einrühren sowie das Mehl unterheben.
  5. Masse in eine mit Backpapier belegte Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 35 Minuten backen.
  6. Masse auskühlen lassen und in gleichmäßige Würfel schneiden.

Tipps zum Rezept

Für einen noch schokoladigeren Genuss können die Brownies mit einer Schokoladenglasur überzogen werden.

Ähnliche Rezepte

Schokoladen-Brownies

Schokoladen-Brownies

Mit diesem Rezept sind köstliche und saftige Brownies schnell und einfach zubereitet. Ein Klassiker für alle Schokoladeliebhaber.

Brownies

Brownies

Diese köstlichen Brownies schmecken einfach himmlisch. Dieses Rezept mit Kakao und Mandeln ist sehr empfehlenswert.

Weiße Brownies

Weiße Brownies

Brownies-Liebhaber werden auch die helle Variante lieben. Nämlich weiße Brownies, auch Blondies genannt. Hier das Rezept.

Vegane Schokobrownies

Vegane Schokobrownies

Die veganen Schokobrownies kommen ohne Eier und Butter daher. Das köstliche Rezept eignet sich zum Kaffee oder als Dessert mit einer Fruchtsoße.

Bananenbrownies

Bananenbrownies

Ein tolles Dessert für Groß und Klein zaubern Sie mit diesem wunderbaren Rezept für die Bananenbrownies.

Nuss-Brownies

Nuss-Brownies

Die köstlichen Nuss-Brownies schmücken jede Kaffeetafel. Ein tolles Rezept zum Nachbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte