Chili mit Hühnerfleisch

Chili mit Hühnerfleisch ist eine köstliche Alternative zum herkömmlichen Rezept mit Rind- oder Schweinefleisch.

Chili mit Hühnerfleisch

Bewertung: Ø 2,8 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Bohnen
5 Stk Chilischoten, rot, getrocknet
750 g Hühnerbrust
2 Stk Knoblauchzehe, gehackt
1 Prise Kümmel
1 TL Majoran
5 EL Öl
1 TL Oregano
1 TL Salz und Pfeffer
2 Dose Tomaten, geschält
2 Stk Zwiebeln, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Chilischoten mit warmen Wasser bedecken und 30 Minuten darin einweichen. Abtropfen lassen und die Flüssigkeit aufbewahren. Die Chilis unter Zugabe von wenig Wasser mit einem Mixer zu einer Paste verarbeiten.
  2. Hühnerfleisch in gleich große Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einem großen Topf heiss werden lassen, die Zwiebeln, den Knoblauch und das Fleisch darin leicht anbraten.
  4. Die Chilipaste, den Chilisaft, Kreuzkümmel, Kräuter und Salz hinzugeben, umrühren und 3-5 Minuten weiterkochen, dann die Tomaten zugeben.
  5. Bei kleiner Flamme ca. 1 Stunde vor sich hin köcheln lassen.
  6. Die Bohnen dazugeben und noch 30 Minuten fertig garen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt am besten ein Baguette und Blattsalat.

Ähnliche Rezepte

Hähnchenbrustsalat

Hähnchenbrustsalat

Als leichtes Abendessen ist der feine Hähnchenbrustsalat ideal. Aber auch als Vorspeise wird dieses Rezept gerne zubereitet.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Ein leicht scharfes Rezept aus dem Wok haben wir hier aufgeschrieben. Hähnchenbrust mit Glasnudeln hat wenig Kalorien.

Glasnudelsuppe

Glasnudelsuppe

Wer säuerlich-scharfen Geschmack mag, der ist beim Rezept für Glasnudelsuppe genau richtig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte