Cremige grüne Spargelsuppe

Die Cremige grüne Spargelsuppe wird geschmacklich von Petersilienmus unterstützt und ein wenig Kartoffel sorgt im Rezept für noch mehr Cremigkeit.

Cremige grüne Spargelsuppe

Bewertung: Ø 4,3 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 zw Petersilie, glatt, für die Garnitur

Zutaten für die Suppe

800 g Spargel, grün
1 Stg Lauch, mittelgroß
1 Stk Kartoffel, überwiegend festkochend, á 100 g
3 Stk Schalotten
1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
1 l Schlagsahne
250 ml Gemüsefond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für das Petersilienmus

2 Bund Petersilie, glatt
10 EL Olivenöl
1 EL Pinienkerne
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Petersilienmus:

  1. Die Pinienkerne in eine beschichtete Pfanne ohne Fett geben und etwa 2-3 Minuten anrösten. Währenddessen die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Die Petersilie, die Pinienkerne, den Knoblauch und das Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und alles fein pürieren. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Zitronensaft abschmecken und nochmals kurz durchmixen.

Zubereitung Cremige grüne Spargelsuppe:

  1. Zuerst den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Anschließend in etwa 1 cm breite Stücke schneiden und die Köpfe zur Seite legen.
  2. Die Kartoffel schälen, waschen und klein würfeln. Den Lauch putzen, gründlich waschen und ebenfalls klein würfeln. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  3. Nun das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Schalotten- und Knoblauchwürfel darin etwa 3-4 Minuten anschwitzen. Die Spargelstücke, die Kartoffel- und Lauchwürfel hinzufügen und alles weitere 4 Minuten dünsten.
  4. Dann den Gemüsefond und die Sahne angießen und die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen, mit einem Schneidstab fein pürieren und das Petersilienmus unterrühren.
  5. Die Cremige grüne Spargelsuppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Spargelspitzen darin etwa 3 Minuten braten.

Anrichten:

  1. Zuletzt die Suppe noch einmal abschmecken und sehr heiß in Suppenschalen füllen. Als Garnitur ein paar Petersilienblättchen und die gebratenen Spargelspitzen auflegen und dann sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Das restliche Petersilienmus entweder zur Suppe reichen oder in ein Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Dort hält es sich 1-2 Tage und schmeckt sehr gut als Salsa zu gegarten, kalten Spargelstangen mit Parmesan.

Ähnliche Rezepte

Spargel mit Schmandsauce

Spargel mit Schmandsauce

Die gesunden Stangen kennt man mit Sauce Hollandaise. Das Rezept für Spargel mit Schmandsauce bringt mal Abwechslung.

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel stellt eine gesunde Kombination dar. Mithilfe von diesem einfachen Rezept werden Sie von dem raffiniertem Ergebnis begeistert sein!

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Diese köstliche Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist geschmacklich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt diese Vorspeise ganz einfach und schnell.

Spargelsuppe ohne Sahne

Spargelsuppe ohne Sahne

Mit diesem Rezept bereitet man eine Spargelsuppe ohne Sahne zu, die zwar leicht, aber besonders geschmacksintensiv ist.

Spargelcurry

Spargelcurry

Ein tolles Essen gelingt mit dem Rezept für Spargelcurry. Der Geschmack erinnert dabei ein bisschen an Indien.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte