Crumble mit zweierlei Früchten

Ein leckeres Dessert gelingt mit diesem Rezept für Crumble mit zweierlei Früchten - dabei werden Brombeeren und Äpfel verwendet.

Crumble mit zweierlei Früchten

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für die Streusel

160 g Haferflocken
100 g Mandelmehl
2 TL Zimt, gemahlen
1 TL Meersalz
3 EL Kokosöl (fest) oder Butter
60 ml Reissirup oder Süßungszutat eigener Wahl

Zutaten für die Früchte

250 ml Wasser
3 TL Brombeeren, frisch oder gefroren
3 Tasse Apfelwürfel
1 Stk Bio-Zitrone
0.5 Tasse Stevia-Granulat oder andere Süßungszutat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Streusel:
  1. Die Haferflocken, Mandelmehl, Zimt und Salz in eine Schüssel geben, vermischen, Kokosöl oder Butter zugeben und alles zwischen den Fingern zu Streuseln zerreiben.
  2. Zum Schluss den Reissirup hinzufügen und mit einem Kochlöffel unterrühren.
Zubereitung Früchte:
  1. Zuerst die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
  2. Zwei kleine Töpfe bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen, in einen Topf die Brombeeren geben, in den anderen die Äpfel.
  3. Danach in jeden Topf je 125 ml Wasser geben sowie je die Hälfte des Zitronensafts und der Süßungszutat.
  4. Nun alles gut verrühren und die Früchte ohne Deckel für 8-10 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind und die Flüssigkeit auf die Hälfte eingekocht ist.
  5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Zubereitung Crumble mit zweierlei Früchten:
  1. Die Brombeeren auf eine Seite einer feuerfesten Form oder Auflaufform geben, die Äpfel auf die andere Seite.
  2. Anschließend noch die Streusel darüber verteilen und den Crumble für 30 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Für mehr Pepp: Die abgeriebene Zitronenschale zu den Früchten geben.

Der Schmelpunkt von Kokosöl liegt etwa bei 27 Grad. Soll es fest sein, so muss es im Sommer in den Kühlschrank gestellt werden.

1 Tasse = 200 ml

Der Crumble ist im Kühlschrank bis zu 5 Tage haltbar und kann bis zu 2 Monate eingefroren werden.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Meal Prep - viel mehr als nur ein Food-Trend!" von Sally O‘Neil - © ZS Verlag / Foto © Sally O‘Neil

Ähnliche Rezepte

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte