Einfacher Sauerkrautauflauf

Einfaches kann so gut sein. So wie unser Rezept für den Einfachen Sauerkrautauflauf, der besonders an kalten Tagen hervorragend schmeckt.

Einfacher Sauerkrautauflauf

Bewertung: Ø 4,6 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Sauerkraut, mild, á 550 g
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter, für den Topf
2 EL Honig, flüssig, mild
250 ml Gemüsebrühe
1 Stk Lorbeerblatt
800 g Kartoffeln, festkochend
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten für den Guss

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
300 ml Schlagsahne
1 Msp Muskatnuss, frisch gerieben
150 ml Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Sauerkraut in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Anschließend die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel mit dem Sauerkraut darin etwa 4-5 Minuten anbraten.
  3. Das Kraut mit Salz, Pfeffer und Honig würzen, das Lorbeerblatt einlegen und die Brühe angießen. Danach 1 Minute aufkochen und dann etwa 15-20 Minuten offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.
  4. Anschließend das Lorbeerblatt wieder entfernen und das Sauerkraut in eine große Auflaufform oder mehreren kleinen Tarteformen füllen.
  5. Den Backofen auf 210 °C (Umluft 190 °C) vorheizen.
  6. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen, in sehr dünne Scheiben schneiden und dachziegelartig auf das Sauerkraut legen.
  7. Die Sahne und die Brühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, 1 Minute aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  8. Anschließend über die Kartoffelscheiben gießen und den Sauerkrautauflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45-50 Minuten goldbraun backen.
  9. Den fertigen Auflauf aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Der Auflauf schmeckt auch ohne Beilagen sehr gut. Falls es aber Beilagen sein sollen, dann passen Nürnberger Rostbratwürstchen, frische Bratwurst oder Kasseler sehr gut dazu.

Ähnliche Rezepte

Sauerkraut mit Mehlschwitze

Sauerkraut mit Mehlschwitze

Sauerkraut mit Mehlschwitze schmeckt viel besser als es klingt. Das Rezept dafür ist einfach und das Ergebnis eine preiswerte und deftige Beilage.

Omas Sauerkrautsalat

Omas Sauerkrautsalat

Omas Sauerkrautsalat ist nach diesem Rezept schnell zubereitet, benötigt anschließend nur noch etwas Zeit, um seinen Geschmack voll zu entfalten.

Champagnerkraut

Champagnerkraut

Das Champagnerkraut ist eine Sauerkraut-Variation, die mit Sekt zubereitet wird und bei besonderen Anlässen aufgetischt werden kann.

Sauerkrauteintopf

Sauerkrauteintopf

Der Sauerkrauteintopf schmeckt herzhaft würzig. Das Rezept verrät ein tolles Gericht, das mit einem kühlen Bier kombiniert werden kann.

Sauerkrauteintopf mit Würstchen

Sauerkrauteintopf mit Würstchen

Bei diesem Rezept für einen köstlichen Sauerkrauteintopf mit Würstchen haben wir uns für Champagnerkraut und würzige Mettenden entschieden.

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Eine herzhafte Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch wärmt und eignet sich auch als Mitternachtsimbiss. Ein Rezept, das einfach und schnell zubereitet ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte