Frikadellen mit Thymiankartoffeln

Mit diesem Rezept werden die beliebten Hackfleischtaler gegrillt. Frikadellen mit Thymiankartoffeln ist noch dazu ein preiswertes Gericht.

Frikadellen mit Thymiankartoffeln

Bewertung: Ø 4,5 (38 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
500 g Rinderhackfleisch
200 g Magerquark, oder Schmand
4 EL Paniermehl
2 Stk Eier
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehen
1 TL Majoran, gerebelt
1 TL Thymian, gerebelt
1 Prise Muskat, frisch gerieben

Zutaten für die Thymiankartoffeln

900 g Kartoffeln
10 zw Thymian, frisch
1 EL Öl, für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Schuss Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Frikadellen:
  1. Zuerst ein Backblech einfetten und den Backofengrill auf 180 Grad vorheizen.
  2. Für die Frikadellen zuerst die Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Dann das Hackfleisch mit den Zwiebelstücken, Eiern, Quark, Paniermehl, Knoblauch, Majoran, Thymian, Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse verkneten.
  4. Nun die Hände mit Wasser etwas befeuchten, aus dem Teig 8 flache Frikadellen formen, auf das vorbereitete Backblech legen und für ca. 25 Minuten im Backofengrill grillen.
Zubereitung Thymiankartoffeln:
  1. Für die Thymiankartoffeln zuerst die Kartoffeln waschen und der Länge nach in Viertel schneiden. Den Thymian waschen und die Blättchen abstreifen.
  2. Danach das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelspalten darin für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Dann mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen und einen Schuss Wasser beifügen. Die Hitze reduzieren, Deckel auflegen und für 10-15 Minuten leicht garen, bis das Wasser verdampft ist.

Tipps zum Rezept

Die Frikadellen mit den Thymiankartoffeln servieren.

Alternativ kann man die Frikadellen auch in einer Pfanne mit Öl auf beiden Seiten scharf anbraten und danach bei mittlerer Hitze für 15-20 Minuten fertig braten.

Von den Frikadellen gleich mehr zubereiten und am nächsten Tag als Hamburger servieren.

Ähnliche Rezepte

Klassische Frikadellen

Klassische Frikadellen

Frikadellen sind immer beliebt. Mit diesem Rezept gelingen klassische Frikadellen einfach und schnell.

Fleischküchle ohne Ei

Fleischküchle ohne Ei

Diese Fleischküchle ohne Ei sind superlecker. Das Rezept verwendet für die nötige Bindung Tomatenmark, das auch noch zusätzlich würzt.

Schwäbische Fleischküchle

Schwäbische Fleischküchle

Schwäbische Fleischküchle werden nach diesem Rezept aus feinem Kalbshack gemacht. Sie schmecken heiß aus der Pfanne, aber auch kalt sehr gut.

Allgäuer Käse-Frikadellen

Allgäuer Käse-Frikadellen

Von den Allgäuer Käse-Frikadellen werden Sie begeistert sein. Überraschen Sie Ihre Familie mit diesem tollen Rezept.

Deftige Fleischklöße

Deftige Fleischklöße

Ob zu einer Hauptmahlzeit oder für zwischendurch, die deftigen Fleischklöße schmecken immer. Mit diesem Rezept erfreut sich die ganze Familie.

Saarländische Frikadellen

Saarländische Frikadellen

Dieses Rezept bringt köstliche Frikadellen auf Saarländische Art auf den Teller - zum Genießen und Schlemmen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel