Fruchtiges Orangen-Tabouleh

Wer sich eine aromatische Vorspeise im Mix mit einem nährstoffreichen Rezept wünscht, sollte unbedingt dieses fruchtige Orangen-Tabouleh probieren.

Fruchtiges Orangen-Tabouleh

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Bulgur, fein, vorgegart
3 Stk Tomaten
1 Stk Gurke
1 Bund Petersilie, glatt
1 Bund Minze
2 Stk Orangen
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Msp Pfeffer
200 ml Wasser, kochend
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den bereits vorgegarten, feinen Bulgur in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, umrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Gurke waschen und klein würfeln. Die Tomaten ebenfalls waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden.
  3. Nun Minzeblätter und Petersilie waschen, trocken schütteln, zerkleinern und zusammen mit der Tomate, der Gurke und der Frühlingszwiebel unter den Bulgur einrühren.
  4. Danach eine Orange auspressen. Die andere Orange schälen, filetieren und die Orangenfilets zusammen mit dem Orangensaft und dem Olivenöl unter den Bulgur geben.
  5. Das Fruchtige Orangen-Tabouleh mit Salz und Pfeffer verfeinern und für rund 30 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Das Tabouleh mit etwas Knoblauch-Joghurt – für eine vegane Variante mit Soja-Joghurt – servieren.

Gegebenenfalls während der Quellzeit noch etwas mehr kochendes Wasser über den Bulgur gießen.

Wer keinen feinen Bulgur bekommt, kann alternativ Couscous verwenden.

Ähnliche Rezepte

Rohes Orangenmus mit Vanille

Rohes Orangenmus mit Vanille

Dieses tolle rohe Orangenmus mit Vanille lässt sich in nur wenigen Minuten zubereiten. Das Rezept ist vegan, roh und frei von Zucker.

Flambierte Karamell-Orangen

Flambierte Karamell-Orangen

Das Rezept für die flambierten Karamell-Orangen ist ein raffiniertes Dessert das bei Gästen immer gut ankommt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte