Gefüllte Putenrollen

Mit Nudeln und Salat als Beilage schmecken die gefüllten Putenrollen besonders gut. Das Rezept ist schnell und einfach zu kochen.

Gefüllte Putenrollen

Bewertung: Ø 2,9 (18 Stimmen)
70 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

550 g Putenschnitzel
100 g Bauchspeck, geräuchert
1 Stk Karotte
1 Stk Peterslienwurzel
2 Stk Zwiebeln
150 g Crème fraîche
1 TL Salz und Pfeffer
1 Tasse Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Speck, Karotten, Sellerie, Zwiebel und Petersilwurzel in dünne, gleichgroße Streifen schneiden.
  2. Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Die geschnittenen Beilagen gleichmäßig auf den Fleischstücken verteilen.
  3. Die zusammengerollten Puten mit Zahnstochern fixieren. Die Putenrollen in Mehl wälzen und Öl anbraten. Mit etwas Wasser aufgießen, Crème fraîche einrühren und dünsten lassen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage Nudeln reichen.

Ähnliche Rezepte

Wirsing-Rouladen

Wirsing-Rouladen

Die mit Hackfleisch gefüllten Wirsingblätter sind eine Spezialität, die man immer wieder gerne isst. Hier ist das Rezept für die beliebten Wirsing-Rouladen.

Rinderrouladen

Rinderrouladen

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rinderrouladen Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Flambierte Kalbsrouladen

Flambierte Kalbsrouladen

Das zarte Kalbfleisch eignet sich hervorragend zum Einrollen. Entfachen Sie ein Feuerwerk an Genuß mit dem Rezept für Flambierte Kalbsrouladen.

Schweinerouladen

Schweinerouladen

Schon mal Schweinerouladen mit Marmelade gefüllt? Hier das überraschend gute Rezept.

Einfacher Rouladentopf

Einfacher Rouladentopf

In diesem tollen Rezept werden die beliebten Röllchen nicht aufwendig zubereitet, sondern kommen direkt vom Rouladentopf und auf den Tisch.

User Kommentare