Einfacher Rouladentopf

Mit diesem tollen Rezept gelingen die beliebten Rouladen ganz einfach, denn alle Zutaten kommen in einen Topf und werden im Backofen zubereitet.


Bewertung: Ø 4,3 (27 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

10 Stk Rinderrouladen
10 Schb Speck
2 Stk Zwiebeln
8 Stk Gewürzgurken
50 g Kapern
1 l Schlagsahne
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Stk Knoblauchzehe, zum Einreiben des Bräters

Zutaten für die Cocktailsauce

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Prise Chilipulver
370 g Naturjoghurt
90 ml Schlagsahne
3 EL Mayonnaise
5 EL Ketchup
1 TL Weinbrand
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und einen Bräter mit einer Knoblauchzehe einreiben.
  2. Für die Cocktailsauce den Joghurt, Schlagsahne, Ketchup, Mayonnaise sowie Weinbrand in eine Schüssel geben, alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chilipulver würzen.
  3. Anschließend das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den durchwachsenen Speck in kleine Streifen schneiden.
  4. Nun die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die abgetropften Gewürzgurken aus dem Glas in feine Scheibchen schneiden.
  5. Dann das Fleisch abwechselnd mit dem Speck, den Zwiebelringen sowie den Gurkenscheiben in den Bräter schichten und die abgetropften Kapern darüber verteilen.
  6. Danach die Cocktailsauce noch mit der Schlagsahne verrühren, über das Fleisch gießen und den einfachen Rouladentopf für mindestens 2,5 Stunden ohne Deckel im vorgeheizten Backofen garen - dabei nach ca. 1 Stunde kurz umrühren und weitergaren.
  7. Nach Ablauf der Garzeit den Bräter aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Falls die Saucenkonsistenz nicht sämig genug sein sollte, dann den Eintopf im Bräter noch kurz auf dem Herd bei mittlerer Hitze einkochen lassen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist.

Die Rouladenstückchen in der Sauce mit Petersilienblättern bestreuen und noch warm servieren.

Dieser Rouladentopf passt wunderbar zu rustikalen Partys. Dazu ofenfrisches Baguette, Salzkartoffeln oder Kroketten servieren.

Ähnliche Rezepte

Rouladen mit Champignonfüllung

Rouladen mit Champignonfüllung

Das Rezept für Rouladen mit Champignonfüllung wird vor allem Rouladen-Fans begeistern. Hierfür wird Schweinefleisch verwendet.

Gefüllte Putenrollen

Gefüllte Putenrollen

Dieses Rezept für mit Gemüse und speck gefüllte Putenrollen ist schnell sowie einfach zubereitet.

Schweinerouladen

Schweinerouladen

Schon mal Schweinerouladen mit Marmelade gefüllt? Hier das überraschend gute Rezept.

Kirschrolle

Kirschrolle

Diese fruchtige Kirschrolle überzeugt im Geschmack und ist auch optisch ein echter Hingucker. Hier das tolle Rezept.

Gefüllte Kalbsröllchen

Gefüllte Kalbsröllchen

Dieses Rezept für gefüllte Kalbsröllchen in Tomatensauce ist sehr einfach zubereitet und verwöhnt jeden Gaumen.

Rinderrouladen

Rinderrouladen

Rinderrouladen sind der reinste Gaumenschmaus und bringen Abwechslung auf den Tisch. Nach diesem Rezept werden sie mit Kartoffeln und Weißkohl gefüllt

User Kommentare

Ähnliche Rezepte