Gemüse-Filet-Topf

Der Gemüse-Filet-Topf mit zartem Lammfleisch ist wirklich fein, rund im Geschmack und das Rezept dafür benötigt nur wenig Zeit für die Zubereitung.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für den Gemüse-Fleisch-Topf

1 kg Lammfilets
100 g Schinkenwürfel
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
200 ml Fleischbrühe
200 g Schmand
200 ml Schlagsahne
1 Bund Petersilie, glatt
60 g Butter
2 EL Olivenöl
2 Stk Fleischtomaten, reif, aromatisch
2 TL Speisestärke + 2 EL Wasser

Zutaten an Kräutern und Gewürzen

2 Stk Knoblauchzehen
500 g Paprika, rot und gelb
1 TL Senf, mittelscharf
1 EL Tomatenmark, 3fach konzentriert
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Paprika waschen, halbieren und die Kerne und Trennhäute entfernen. Die Schote in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln und die Fruchtansätze sowie die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  2. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Nun die Lammfilets von der Silberhaut befreien, kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Hälfte der Butter und das Olivenöl in einem gusseisernen Topf stark erhitzen und die Lammfilets in 3 Durchgängen darin nacheinander auf jeder Seite jeweils 1 Minute sehr scharf anbraten. Danach herausnehmen und zur Seite stellen.
  5. Die restliche Butter in den Topf geben und erhitzen. Zunächst die Zwiebelwürfel darin 3-4 Minuten anbraten, dann die Paprikastreifen und den Knoblauch dazugeben und alles weitere 5 Minuen braten.
  6. Als Nächstes die Tomatenstreifen und die Schinkenwürfel in den Topf geben und die Sahne und die Brühe angießen. Alles 1 Minute aufkochen lassen und den ausgetretenen Fleischsaft der Lammfilets hinzufügen.
  7. Jetzt den Schmand unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Senf herzhaft abschmecken. Die Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren, in die Sauce geben und unter Rühren 1 Minute aufkochen lassen.
  8. Zuletzt die Lammfilets in mundgerechte Stücke schneiden, in den Topf geben und 2-3 Minuten erwärmen. Den Gemüse-Filet-Topf mit der Petersilie bestreuen und im Topf servieren.

Tipps zum Rezept

Auch andere Gemüsesorten wie Zucchini, Brokkoli und Pilze passen gut in diesen Filet-Topf. Frisches Baguette oder Bauernbrot sind passende Begleiter.

Ähnliche Rezepte

Heidschnuckenbraten

Heidschnuckenbraten

Mit diesem köstlichen Heidschnuckenbraten bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ein tolles Rezept für Lammliebhaber.

Lammkeule

Lammkeule

Dieses Rezept für eine saftige Lammkeule unterschreicht den typischen Geschmack von Lammfleisch und wird zum Gaumenschmaus.

Marinierter Lammrücken

Marinierter Lammrücken

Mit diesem Rezept gelingt das beste Stücke vom Lamm: ein toll marinierter und gebratener Lammrücken.

Lammbraten mit Honig

Lammbraten mit Honig

Lammbraten mit Honig ist ein kulinarischer Genuss für alle, die das Besondere schätzen. Das Rezept dafür gibt es hier.

Lammrollbraten mit Schafskäsefüllung

Lammrollbraten mit Schafskäsefüllung

Käse und Gewürze sind die optimale Ergänzung zum feinen Lammfleisch. Beim Rezept für Lammrollbraten mit Schafskäsefüllung wird dies perfektioniert.

Lammrückenfilets mit Lavendel

Lammrückenfilets mit Lavendel

Lammfleisch gehört zu den bekömmlichsten Fleischsorten. Hier ein köstliches Rezept für Lammrückenfilets mit Lavendel.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte