Grüner Bohnenauflauf

Bohnenfreunde aufgepasst! Hier kommt das schnelle Rezept für einen wirklichen tollen Grünen Bohnenauflauf, der umwerfend gut schmeckt.

Grüner Bohnenauflauf

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Greyerzer oder Emmentaler (Käse), frisch gerieben
1 EL Butter, für die Form

Zutaten für die Bohnen

800 g Bohnen, grün, frisch
3 zw Bohnenkraut
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für den Auflauf

200 g Speck, geräuchert
150 g Zwiebeln
75 g Butter
50 g Mehl
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne

Zutaten an Kräutern und Gewürzen

1 Stk Knoblauchzehe
1 zw Rosmarin
1 TL Zucker
2 Msp Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
3 zw Bohnenkraut
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Währenddessen die Bohnen waschen, putzen und zusammen mit der Hälfte des Bohnenkrauts für ca. 2 Minuten in den kochendem Salzwasser blanchieren.
  2. Dann die Bohnen abgießen, sofort in eiskaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und zusammen mit dem Speck in kleine Würfel schneiden.
  4. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  5. Das restliche Bohnenkraut in feine Stücke schneiden. Den Rosmarin kalt abspülen, die Nadeln abstreifen und ebenfalls in feine Stücke hacken.
  6. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  7. Nun die Butter für den Auflauf in einem großen Topf erhitzen und den Speck darin etwa 4 Minuten braten. Dann die Zwiebelwürfel sowie den Knoblauch dazugeben und alles weitere 4 Minuten braten.
  8. Später das Mehl darüber streuen und unter Rühren etwa 3-4 Minuten anbraten.
  9. Dann die Brühe sowie die Sahne angießen, Rosmarin, Bohnenkraut, Zucker und Muskatnuss dazugeben und unterrühren.
  10. Danach bei starker Hitze etwa 6-7 Minuten kochen, bis die Sauce sämig eingekocht ist und mit Salz und Pfeffer würzen.
  11. Nun noch die Bohnen in die Sauce geben und 4-5 Minuten köcheln lassen.
  12. Anschließend die Bohnen mit der Sauce in die vorbereitete Auflaufform füllen und den geriebenen Käse gleichmäßig darüber verteilen
  13. Zum Schluss den Grünen Bohnenauflauf auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Den Auflauf beispielsweise mit knusprigem Landbrot servieren.

Ähnliche Rezepte

Gigantes plaki

Gigantes plaki

Wer den Geschmack von weißen Bohnen mag, wird dieses griechische Rezept für Gigantes plaki lieben.

Serbische Bohnensuppe

Serbische Bohnensuppe

Diese Serbische Bohnensuppe wärmt an kalten Tagen und heizt auf Partys Ihren Gästen ein. Ein schönes Rezept, das nur ein wenig Zeit benötigt.

Überbackene Prinzessbohnen

Überbackene Prinzessbohnen

Das grüne Gemüse muss nicht langweilig sein und daher hebt dieses Rezept die Überbackenen Prinzessbohnen auf ein neues Level.

Baked Beans

Baked Beans

Mit diesem Rezept sind die leckeren Baked Beans schnell und einfach selbst gemacht, so dass kein Cowboy hungrig bleibt.

Türkische Bohnensuppe

Türkische Bohnensuppe

Dieses Rezept ist traditionell und beliebt. Die köstliche Türkische Bohnensuppe kann mit und ohne Fleisch, mit Brot oder auf Reis serviert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte