Havelzander auf Lauch

Der Havelzander auf Lauch ist ein schönes Rezept aus der fischreichen Region. So zubereitet, eignet sich der Süßwasserfisch gut zur Gästebewirtung.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1.2 kg Zander, frisch, küchenfertig
1 Bund Petersilie, glatt
750 g Lauch
50 g Butter
5 EL Weißwein, trocken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 EL Zitronensaft

Zutaten für die Buttersauce

1 Stk Schalotte
7 EL Weißwein, trocken
1 EL Weißweinessig
150 g Butterwürfel, kalt
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Thymian, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den küchenfertigen Fisch kalt abspülen und gut trocken tupfen. Anschließend von innen und außen mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  2. Als nächstes den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Dann die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Hälfte der Stiele in den Fischbauch legen. Die Blättchen der restlichen Petersilie abzupfen und fein hacken.
  3. Nun den Lauch putzen, sehr gründlich waschen, den weißen Teil in Scheiben schneiden, den grünen Teil anderweitig verwenden.
  4. Danach die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Lauchscheiben hinzufügen und etwa 2 Minuten andünsten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse in eine ofenfeste Form geben. Den Zander auf das Gemüse legen, den Wein angießen, die Form mit Alufolie fest verschließen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene etwa 40 Minuten lang garen.
  5. Inzwischen für die Buttersauce die Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Dann in einen kleinen Topf geben, Wein, Thymian, Essig und 2 EL Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln und auf etwa 1 EL Flüssigkeit reduzieren.
  6. Den Topf mit der Reduktion über ein Wasserbad hängen und die Butterwürfel nach und nach langsam mit einem Schneebesen einrühren. Die sämige Sauce mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft würzen.
  7. Zuletzt den fertig gegarten Havelzander auf Lauch aus dem Ofen nehmen, die Folie entfernen, mit der gehackten Petersilie bestreuen und mit der Buttersauce servieren.

Tipps zum Rezept

Kleine neue Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln passen sehr gut zu diesem Gericht.

Ähnliche Rezepte

Soljanka

Soljanka

Sicher wird die Soljanka nicht nur in Brandenburg gekocht, aber auch in dieser Region gehört das Rezept zu den beliebtesten Eintopfgerichten.

Spreewitzer Zwiebelsuppe

Spreewitzer Zwiebelsuppe

Das Rezept für die Spreewitzer Zwiebelsuppe ist schnell und einfach zuzubereiten und die herzhafte Suppe wärmt Leib und Seele.

Altspreewälder Hubertussauce

Altspreewälder Hubertussauce

Wann immer ein Rezept für eine köstliche Sauce zu Wild, Ente oder Pute benötigt wird: Die Altspreewälder Hubertussauce ist einfach und sehr lecker.

Spreewälder Rinderrouladen

Spreewälder Rinderrouladen

Es sind die Gurken, die den Spreewälder Rinderrouladen in diesem Rezept ihren Namen und den Geschmack geben. Es müssen also Spreewälder sein.

Uckermärker Apfelbrote

Uckermärker Apfelbrote

Ein schönes Rezept für saftige Uckermärker Apfelbrote, die lauwarm und dick mit süßer Butter bestrichen, am besten schmecken.

Sorbische Hochzeitssuppe

Sorbische Hochzeitssuppe

Wer in Brandenburg die Sorbische Hochzeitssuppe kochen kann, ist heiratsfähig. So lautet die Überlieferung und hier ist das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte