Helgoländer Kartoffel-Gulasch

Das Helgoländer Kartoffel-Gulasch ist ein wirklich feines Gericht. Als Fischliebhaber werden Sie dieses Rezept lieben und sicher öfter zubereiten.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

800 g Kartoffeln, festkochend
400 g Paprika, gelb
200 g Zwiebeln
600 g Zanderfilet
150 g Nordseekrabbenfleisch
30 g Butter
1 TL Kümmelsaat
1 EL Paprikapulver, edelsüß
125 ml Weißwein, trocken
400 ml Fischfond
100 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
80 g Mehl
0.5 Bund Dill, gehackt
4 EL Pflanzenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, die Kerne und Trennhäute entfernen und die Schoten grob würfeln. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln.
  2. Als nächstes die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel, die Paprikastücke und Kartoffelscheiben darin etwa 5-6 Minuten anschwitzen. Dann das Paprikapulver und - sofern man ihn mag - den Kümmel dazugeben.
  3. Anschließend den Wein, den Fond sowie die Sahne dazugießen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und offen etwa 25-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  4. Währenddessen die Zanderfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in etwa 4 cm große Stücke schneiden. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
  5. Nun das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zanderstücke darin von jeder Seite etwa 2 Minuten scharf braten. Dann mit dem Gulasch in eine Schüssel geben, die Krabben und den Dill darüber streuen und das Helgoländer Kartoffel-Gulasch sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Wurstgulasch

Wurstgulasch

Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Bei dem leckeren Wurstgulasch greift jeder gerne zu.

Reisgulasch

Reisgulasch

Mit dem würzigen Reisgulasch haben Sie ein komplettes Gericht aus einem Topf. Was für ein praktisches Rezept!

Kesselgulasch

Kesselgulasch

Dieses Rezept für Kesselgulasch ist ideal für all jene, die es gerne deftig und würzig mögen. Kartoffeln und Rindfleisch sind dabei die Hauptzutaten.

Gulasch halb-und-halb

Gulasch halb-und-halb

So ein deftiges Gulasch halb-und-halb wird immer gerne gegessen. Ein tolles, leicht verändertes Rezept aus Omas Küche.

Ungarische Gulaschsuppe

Ungarische Gulaschsuppe

Dieses Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe besticht durch Schärfe und einem unvergleichlichen Geschmack.

Kalbsrahmgulasch

Kalbsrahmgulasch

Das zarte Fleisch mit der delikaten Sauce ist eine Köstlichkeit, das Kalbsrahmgulasch lädt nach diesem Rezept auch die Gäste zum Schlemmen ein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte