Hessischer Salzekuchen

Hessischer Salzekuchen ist eine Spezialität der Region. Das Rezept für den herzhaften Kartoffelkuchen beinhaltet Quark und würzigen Speck.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Roggen-Sauerteig (vom Bäcker)
2 TL Butter, für die Form
0.5 EL Mehl, für die Form
1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Belag

250 g Kartoffeln, mehligkochend
4 Stk Zwiebeln
1 Bund Petersilie, glatt
3 EL Pflanzenöl
125 g Quark, Magerstufe
125 g Speck, durchwachsen
1 Stk Ei, Gr. M
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Kümmel, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Anschließend etwa 20-25 Minuten garen, danach abgießen, kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen.
  2. Die leicht abgekühlten Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.
  3. Als Nächstes die Zwiebeln abziehen und hacken sowie den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.
  4. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin 3 Minuten anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und alles weitere 3 Minuten braten. Danach vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.
  5. Zwiebeln, Speck, Petersilie, Quark und Ei zu den Kartoffeln geben, mit Salz, Kümmel und Pfeffer würzen und alle Zutaten gründlich vermengen.
  6. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine runde Backform mit Butter ausfetten und leicht bemehlen.
  7. Eine Arbeitsfläche leicht bemehlen, den Sauerteig darauf etwa 1 cm dick ausrollen und in die Form legen. Die Kartoffelmasse darauf verteilen und glatt streichen.
  8. Die Form auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und den Hessischen Salzekuchen in etwa 40 Minuten goldbraun backen. Danach herausnehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Sofern kein fertiger Sauerteig beim Bäcker erhältlich ist: Für 400 g Sauerteig 200 g Roggenmehl, 200 ml Wasser und 4 EL Trockensauerteig/Sauerteigpulver miteinander mischen.

Ähnliche Rezepte

Handkäse mit Musik

Handkäse mit Musik

Handkäse mit Musik ist ein Rezept aus der traditionellen Frankfurter Küche. Der magere Käse, der Essig und der Apfelwein helfen auch beim Abnehmen.

Schepperlinge

Schepperlinge

Schepperlinge schmecken sowohl herzhaft als auch süß. Das Rezept bleibt in beiden Fällen gleich, nur die Beilagen variieren.

Frankfurter Rippchen mit Kraut

Frankfurter Rippchen mit Kraut

Ein Traditionsgericht aus der Region sind die Frankfurter Rippchen mit Kraut. Ein Rezept, das einfach zuzubereiten ist.

Handkäs-Salat mit Apfel

Handkäs-Salat mit Apfel

Das Rezept für den Handkäs-Salat mit Apfel ist schnell und einfach umgesetzt. Dieser Salat passt hervorragend zu einer kräftigen Brotzeit.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen ist ein klassisches Kohlgericht aus der Region Hessen, deftig und lecker. Hier ist das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte