Indischer Geflügelsalat

Für die Zubereitung des Indischen Geflügelsalats wird nur wenig Zeit benötigt. Das Rezept bringt Süße sowie Schärfe zu einer köstlichen Fusion.

Indischer Geflügelsalat

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Salat

500 g Hähnchenbrustfilets, ohne Haut
2 Stk Bananen, reif, fest
1 Stk Mango, reif (Flug-Mango)
50 g Zuckerschoten
0.5 TL Salz, für das Kochwasser
2 EL Pflanzenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
40 g Mandelblättchen
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst

Zutaten für die Marinade

2 Stk Orangen
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
300 g Sahnejoghurt
2 EL Currypulver, scharf
1 TL Zucker
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Währenddessen die Zuckerschoten waschen, putzen, die Enden entfernen sowie grobe Fäden mit einem scharfen Messer abziehen und die Schoten dann schräg in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Jetzt die Schotenstücke im kochenden Wasser für 2 Minuten blanchieren, dann in ein Sieb abgießen und mit sehr kaltem Wasser abschrecken.
  3. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und dann in Würfel schneiden. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Für die Marinade die Orangen halbieren und den Saft auspressen.
  5. Hähnchenbrustfilets mit kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  6. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin in etwa 8-10 Minuten scharf braten.
  7. Im Anschluss das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, das Currypulver einrühren und 1 Minute andünsten.
  8. Nun den Orangensaft angießen, alles gut vermischen und die Pfanne von der Kochstelle ziehen.
  9. Die Mandelblättchen in eine beschichtete Pfanne ohne Fett geben und etwa 2-3 Minuten anrösten.
  10. Als Nächstes den Joghurt unter den etwas abgekühlten Pfanneninhalt ziehen und mit Salz sowie Zucker würzen und mit Zitronensaft verfeinern.
  11. Jetzt die Hälfte der Mandelblättchen sowie die Zuckerschoten, Bananenscheiben und Mangowürfel untermischen.
  12. Den Indischen Geflügelsalat auf Portionstellern anrichten, mit den restlichen Mandelblättchen bestreuen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Gänsebrust aus der Pfanne

Gänsebrust aus der Pfanne

Für unglaublich leckeren Genuss sorgt das einfache Rezept für Gänsebrust aus der Pfanne. Dabei sorgen Feigen für ein besonderes Aroma.

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule ist ein Hochgenuss und lässt sich ohne großem Aufwand einfach zubereiten. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Gänsebrust sous-vide

Gänsebrust sous-vide

Das Rezept für die Gänsebrust sous-vide parfümiert das Fleisch mit weihnachtlichen Aromen. Das Ergebnis ist zart, saftig und absolut köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte