Johannisbeercreme-Torte

Hier ist das Rezept für eine umwerfende Johannisbeercreme-Torte, die auf jeden Fall den 1. Platz beim nächsten Torten-Wettbewerb belegen wird.

Johannisbeercreme-Torte

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten für den Teig

75 g Schokolade, Zartbitter oder Bitter
2 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Salz
80 g Zucker
1.5 EL Thymian, frisch, sehr fein gehackt
90 ml Sonnenblumenöl
40 ml Vanillesirup
40 ml Milch
200 g Mehl
50 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 TL Natron
2 TL Butter, für die Form
1 EL Mehl, für die Form

Zutaten für die Johannisbeer-Creme

300 g Johannisbeeren, schwarz
50 g Zucker, fein
250 g Ricotta
300 ml Schlagsahne, sehr gut gekühlt
2 TL Speisestärke
50 g Puderzucker
6 Bl Gelatine, weiß

Zutaten für die Garnitur

50 g Johannisbeeren, schwarz
1 TL Thymianblättchen, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

    Zubereitung Tortenboden:

  1. Zuerst einen Topf mit Wasser erhitzen und eine passende Schüssel so einhängen, dass der Schüsselboden die Wasseroberfläche nicht berührt. Die Schokolade in Stücke brechen, in die Schüssel geben und in etwa 12-15 Minuten langsam schmelzen.
  2. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine hohe Springform (Ø 20 cm, H 12 cm) mit Butter ausfetten und mit Mehl ausstreuen.
  3. Für den Teig die Eier mit dem Salz und dem Zucker in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen einer Küchenmaschine etwa 10 Minuten lang cremig-weiß aufschlagen.
  4. Die geschmolzene Schokolade mit dem Vanillesirup, der Milch und dem Öl vermischen und die Mischung in dünnem Strahl zur Eiermasse geben. Dabei die Rührbesen auf niedriger Stufe weiterschlagen lassen.
  5. Als nächstes das Mehl mit Backpulver, Kakao und Natron vermischen und über die Eiermasse sieben. Zuletzt den gehackten Thymian unterziehen, den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.
  6. Die Form auf die mittlere Schiene im vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30-35 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und 1 Stunde auskühlen lassen.
    Zubereitung Johannisbeer-Creme:

  1. Währenddessen die Gelatine etwa 7 Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen. Die Johannisbeeren waschen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Zusammen mit dem Zucker in ein hohes Gefäß geben und mit einem Schneidstab fein pürieren.
  2. Das Johannisbeerpüree mit dem Ricotta vermengen. Dann die Schlagsahne unter Zugabe der Speisestärke und des Puderzuckers steif schlagen und unter die Johannisbeercreme ziehen.
  3. Einen kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen, die Gelatineblätter gut ausdrücken und einzeln in den Topf geben. Unter Rühren auflösen und das nächste Blatt erst einrühren, wenn das vorherige geschmolzen ist.
  4. Den Topf vom Herd nehmen und die aufgelöste Gelatine 5 Minuten abkühlen lassen. Danach 3 EL von der Johannisbeercreme zur Gelatine geben, sehr gut verrühren und anschließend unter die restliche Johannisbeercreme ziehen.
  5. Die Creme anschließend gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Im Kühlschrank für mindestens 6 Stunden - besser noch über Nacht - durchkühlen lassen.
  6. Die Johannisbeercreme-Torte vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte umsetzen. Zuletzt die frischen Johannisbeeren sowie die Thymianblättchen als Garnitur auf der Torte verteilen und servieren.

Tipps zum Rezept

Sofern keine hohe Springform vorhanden ist, kann auch eine normale Form plus hohem Tortenring verwendet werden. Alternative zum Tortenring ist ein mehrfach gefalteter Streifen Alufolie, der als Ring um die Form gelegt wird.

Ähnliche Rezepte

Johannisbeer-Auflauf

Johannisbeer-Auflauf

Die süß-säuerlichen Beeren und der süße Teig sind eine tolles Team in diesem Rezept für einen leckeren, sehr fruchtigen Johannisbeer-Auflauf.

Johannisbeergelee

Johannisbeergelee

Selbstgemachtes Johannisbeergelee schmeckt superfruchtig und lecker. Dieses Rezept zeigt, wie einfach und schnell das Gelee zubereitet wird.

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Dieser saftig-süße Johannsibeerkuchen mit Baiser ist ein toller Sommerkuchen. Das Rezept backt ihn auf dem Blech, damit jeder ein Stück bekommt.

Johannisbeermarmelade

Johannisbeermarmelade

Das Rezept für diese leckere Johannisbeermarmelade verwendet die schwarzen Früchte, weil sie ein kräftiges Aroma haben, aber fein-säuerlich sind.

Schnelles Johannisbeermus

Schnelles Johannisbeermus

Dieses Schnelle Johannisbeermus-Rezept ergibt einen wunderbaren Fruchtspiegel für Desserts und ist Basis für Johannisbeer-Mousse oder -Quark.

Johannisbeer-Schaum

Johannisbeer-Schaum

Im Sommer ist dieser süß-säuerliche Johannisbeer-Schaum das perfekte Dessert und mit diesem Rezept ganz einfach und fix zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte