Kirschmichel mit Vanillesauce

Beim Anblick dieses Kirschmichels mit Vanillesauce läuft jedem das Wasser im Mund zusammen. Ein tolles Rezept für ein warmes, leckeres Dessert.

Kirschmichel mit Vanillesauce

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

720 ml Sauerkirschen, aus dem Glas
25 g Rohrzucker, brauner Zucker
25 g Mandelblättchen
25 g Butter, für die Form
1 EL Puderzucker, gesiebt, zum Bestreuen

Zutaten für die Brotmischung

250 g Weißbrot, altbacken
450 ml Milch
50 g Schlagsahne
75 g Butter
1 Pk Vanillezucker
75 g Zucker
4 Stk Eier

Zutaten für die Vanillesauce

1 Stk Vanilleschote
25 g Speisestärke
2 Stk Eigelb
100 ml Milch, zum Glattrühren
400 ml Milch
70 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Kirschmichel:
  1. Zuerst die Kirschen in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Währenddessen das Weißbrot in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Die Milch mit der Schlagsahne, der Butter, dem Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben und erhitzen.
  4. Anschließend die Milchmischung über die Brotwürfel gießen und etwa 20 Minuten stehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  5. Den Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  6. Nun die Eier trennen, Eigelb zum eingeweichten Brot geben und mit den Knethaken eines Handrührgerätes unterkneten.
  7. Die Eiweiße mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu steifem Eischnee schlagen und unter die Brotmasse heben.
  8. Dann die Brotmasse abwechselnd mit den Kirschen in die vorbereitete Form füllen, mit dem Rohrzucker und den Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten goldbraun backen.
Zubereitung Vanillesauce:
  1. In der Zwischenzeit die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  2. Danach das Vanillemark und die Schote mit 400 ml Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Die Speisestärke mit 100 ml Milch und dem Zucker glatt rühren, in die kochende Milch einrühren, nochmals 1 Minute aufkochen und unter Rühren noch 1 weitere Minute köcheln lassen. Zuletzt die Vanilleschote entfernen.
  4. Nun Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen und etwa 5 Esslöffel von der heißen Vanillemilch nach und nach unterrühren.
  5. Dann die Eigelb vorsichtig in den Topf mit der Vanillemilch einfließen lassen, untermischen und dann zum Abkühlen vom Herd ziehen.
Anrichten:
  1. Die Auflaufform nach Beendigung der Backzeit aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
  2. Die Sauce in eine Sauciere füllen und den Kirschmichel mit Vanillesauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Kirschecken

Kirschecken

Das Rezept für die süßen Kirschecken ist leicht zuzubereiten und schon nach kurzer Zeit kommen die köstlichen Teilchen duftend aus dem Backofen.

Kirschgelee

Kirschgelee

Leckeres sowie süßes Kirschgelee gelingt mit dem Rezept. Dies eignet sich besonders für die Kirschen-Saison.

Kirschrolle

Kirschrolle

Dieses Rezept bringt saftigen Hefeteig mit köstlichen Sauerkirschen zusammen und das Ergebnis ist eine sommerliche Kirschrolle für die Kaffeetafel.

Kirschmuffins

Kirschmuffins

Mit diesem Rezept gelingen Kirschmuffins der Extraklasse. Extra saftig, extra fruchtig und extra schokoladig, gekrönt von einer Extraportion Creme.

Blätterteigtaschen mit Kirschen

Blätterteigtaschen mit Kirschen

Die Blätterteigtaschen mit Kirschen schmecken nach Sommer und am besten dann, wenn sie noch ein wenig warm sind. Hier ist das schnelle Rezept dafür.

Kirschmarmelade

Kirschmarmelade

Nichts geht über selbstgekochte Marmelade und dabei ist es ganz einfach, beispielsweise dieses köstliche Kirschmarmelade-Rezept zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte