Köttbullar mit Kartoffelpüree

Was der Elch kann, kann mit diesem Rezept jeder zuhause fertigbringen. Wie wäre es also mit selbstgemachten, leckeren Köttbullar mit Kartoffelpüree?

Köttbullar mit Kartoffelpüree

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für das Püree

500 g Kartoffeln, mehligkochend
1 TL Salz, für das Kochwasser
150 ml Milch
100 g Butter
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben

Zutaten für die Köttbullar

1 Stk Zwiebel, klein
2 TL Butter, für die Zwiebel
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Stk Ei, Gr. M
1 EL Senf, mittelscharf
2 EL Paniermehl, selbst gemacht
3 EL Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Butter, zum Braten

Zutaten für die Sauce

1 EL Mehl
300 ml Fleischbrühe
200 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 EL Preiselbeeren, Glas
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Püree die Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Wasser in einen Topf füllen, das Salz hinzufügen und die Kartoffeln darin in etwa 20 Minuten garen.
  2. Danach abgießen und kurz ausdampfen lassen. Währenddessen die Milch mit der Butter, Salz und Muskatnuss in einem kleinen Topf erhitzen.
  3. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken oder stampfen, die Milchmischung hinzufügen und mit einem Kochlöffel unterrühren. Das Püree danach warm halten.
  4. Während die Kartoffeln garen, zunächst die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen und vom Herd nehmen.
  5. Nun das Hackfleisch in eine Schüssel geben, das Ei, den Senf, das Paniermehl, die Milch, Salz und Pfeffer und zuletzt die Zwiebelwürfel hinzufügen. Alle Zutaten miteinander vermischen und mit angefeuchteten Händen zu kleinen Hackbällchen (Ø 3 cm) formen.
  6. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Köttbullar darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten rundherum braten. Danach herausnehmen und auf einem Teller parken.
  7. Dann das Mehl in die Pfanne stäuben, unter Rühren 1 Minute anschwitzen und mit der Sahne und der Brühe ablöschen. Unter Rühren 1 Minute aufkochen, mit Salz, Zucker, Pfeffer und Zitronensaft würzen und abschmecken.
  8. Die Köttbullar und die Preiselbeeren in die Sauce geben, 2 Minuten darin ziehen lassen und abschmecken. Anschließend auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Köttbullar mit Kartoffelpüree servieren.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno kommt natürlich aus dem Ofen (wie der Name schon sagt) und das Rezept kommt aus Italien.

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung.

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte