Kokos-Blumenkohl-Curry

Voller Geschmack steckt dieses Kokos-Blumenkohl-Curry, das mit Reis und Linsen verfeinert wird. Hier das One Pot-Rezept.

Kokos-Blumenkohl-Curry

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für das Curry

1 kg Blumenkohl
2 Stk Zwiebeln, rot
2 EL Olivenöl
400 ml Kokosmilch
500 ml Gemüsebrühe
125 g Langkornreis
150 g Linsen, rot, getrocknet
300 g Babyspinat
2 EL Kokosraspeln

Zutaten an Gewürzen

2 EL Currypaste, gelb
2 TL Kreuzkümmelsamen
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1.5 TL Ingwer, gemahlen
1.5 TL Koriander, gemahlen
1 TL Oregano, gerebelt
1 TL Kurkuma
2 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Blumenkohl putzen, waschen, den Strunk abschneiden und in kleine Würfel schneiden. Dann den Kopf in kleine Röschen teilen. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel hacken.
  2. Anschließend die Gewürze (Kreuzkümmelsamen, Kreuzkümmel, Ingwer, Koriander, Oregano und Kurkuma) in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten anrösten - dabei in den letzten 2 Minuten die Kokosraspeln untermischen und mitrösten.
  3. In der Zwischenzeit das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 4-5 Minuten glasig dünsten. Nach 3 Minuten die Blumenkohlwürfel dazugeben und mitdünsten.
  4. Nun die Blumenkohlröschen sowie die Currypaste zu den Zwiebeln geben und etwa 3 Minuten mitdünsten.
  5. Dann die Kokosmilch sowie die Brühe angießen, die gerösteten Gewürze und Salz hinzufügen, umrühren und zugedeckt 1 Minute aufkochen lassen.
  6. Anschließend die Hitze reduzieren, den Reis dazugeben, darauf achten, dass er mit Brühe bedeckt ist und das Ganze zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln, bis der Reis gar ist.
  7. Währenddessen die Linsen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  8. Dann die Linsen unter das Kokos-Blumenkohl-Curry rühren, so dass sie mit Brühe bedeckt sind und das Ganze für weitere 10 Minuten garen.
  9. Zuletzt den Spinat verlesen, waschen, nach Beendigung der Garzeit unter das Curry mischen und in 2-3 Minuten zusammenfallen lassen. Das Curry noch einmal würzen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Blumenkohl in Käsesauce

Blumenkohl in Käsesauce

Dieses Rezept für Blumenkohl mit Käsesauce überzeugt mit seinem würzigen Käsegeschmack, verfeinert mit Gewürzen. Ein Traum für Gemüsefans.

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl

Wenn Überbackener Blumenkohl aus dem Ofen kommt, dann werden auch Gemüsemuffel neugierig. Das schafft dieses delikate Rezept.

Blumenkohlauflauf mit Ei

Blumenkohlauflauf mit Ei

Der leckere Blumenkohlauflauf mit Ei schmeckt prima, eignet sich als Beilage oder für zwei zum Sattessen. Mit diesem Rezept ist er schnell gemacht.

Blumenkohl nach Großmutters Art

Blumenkohl nach Großmutters Art

Der Blumenkohl nach Großmutters Art schmeckt als Beilage oder Vorspeise sehr fein. Ein leckeres Rezept - mit Käse gewürzt.

Blumenkohl-Bratlinge

Blumenkohl-Bratlinge

Wer sich fragt, was aus Blumenkohl noch gezaubert werden kann, der sollte dieses Rezept für Blumenkohl-Bratlinge probieren.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe können Sie als Vorspeise aber auch als Hauptspeise servieren. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte