Kürbis-Lasagne

Mit diesem Rezept wird aromatischer Butternut zu einer köstlichen Kürbis-Lasagne verarbeitet und mit Mozzarella-Käse und Butterflöckchen überbacken.

Kürbis-Lasagne

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Lasagne

1 kg Butternut-Kürbis
2 Schb Toastbrot
70 g Kürbiskerne
140 g Mozzarella
250 g Lasagneblätter, ohne Vorkochen
25 g Butterflöckchen

Zutaten für die Sauce

0.5 EL Thymian, frisch, sehr fein gehackt
2 Stk Schalotten
60 g Butter
60 g Mehl
850 ml Milch
250 g Quark, Magerstufe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 TL Chiliflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Butternut schälen, halbieren, die Kerne entfernen und die Kürbishälften in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Schalotten schälen und in feine Stücke hacken.
  3. Anschließend für die Sauce die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und die Schalottenwürfel sowie den Thymian darin etwa 3-4 Minuten braten.
  4. Dann das Mehl darüber streuen und unter Rühren 1 Minute anschwitzen.
  5. Nun die Milch nach und nach dazugießen, mit einem Schneebesen glatt rühren und 1 Minute aufkochen lassen.
  6. Danach die Hitze reduzieren und die Sauce unter Rühren weitere 3 Minute köcheln lassen.
  7. Später den Topf vom Herd ziehen, den Quark unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
  8. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  9. Währenddessen das Toastbrot rösten und in feine Würfel schneiden.
  10. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, die Kürbiskerne darin etwa 1-2 Minuten anrösten und die Hälfte der Kerne mit dem Toastbrot mischen.
  11. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  12. Im Anschluss daran die Lasagneblätter, die Kürbisscheiben, die restlichen Kürbiskerne und die Sauce abwechselnd in eine eckige Auflaufform (etwa 2 Liter Inhalt) schichten - dabei jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit einer Schicht Mozzarella, Sauce und zuletzt Kürbis abschließen.
  13. Dann die Kürbiskern-Toastbrotmischung über der Kürbis-Lasagne verteilen, die Butterflöckchen daraufsetzen und die Form mit Alufolie abdecken.
  14. Nun die Kürbis-Lasagne im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen - dabei die Alufolie nach 30 Minuten abnehmen, die Lasagne fertig backen und goldbraun und duftend auf den Tisch bringen.

Ähnliche Rezepte

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Saftiges Kürbisbrot gehört zum Herbst und es schmeckt einfach super. Mit diesem tollen Rezept ist das fluffige Brot einfach und schnell nachgebacken.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Im Herbst haben Kürbisse Saison und es wird Zeit, Köstliches daraus zuzubereiten. Wie dieser Kürbiseintopf nach einem einfach raffinierten Rezept.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel a la Cordon bleu zergehen auf der Zunge. Ein einfaches Rezept, das für einen überraschenden Auftritt sorgt.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Dieses frische Kürbisgemüse mit Dill schmeckt wunderbar und das Rezept versteht es, das Beste aus den riesigen Beerenfrüchten herauszuholen.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte