Kürbis-Mangold-Lasagne

Über dieses Rezept werden sich alle Gemüseliebhaber freuen, denn die Kürbis-Mangold-Lasagne steckt voller Vitamine und viel Geschmack.


Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

6 Stk Lasagneplatten, ohne Vorkochen
80 g Parmesan, frisch gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für das Butternut-Kürbis-Püree

1 l Wasser
1 Stk Butternut-Kürbis
1 TL Salz, für das Kochwasser
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz, zum Würzen

Zutaten für die Sauce

2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Basilikumblättchen, fein geschnitten
500 g Mangold, gelb und rot
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
400 ml Tomaten, passiert
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Ricotta-Creme

250 g Ricotta
1 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen.
  2. Den Kürbis dünn schälen, die Kerne entfernen, Kürbis waschen und in etwa 4 cm große Würfel schneiden.
  3. Nun das Wasser mit dem Salz in einem Topf zum Kochen bringen und die Kürbisstücke darin bei mittlerer Hitze für ca. 8 Minuten weich kochen.
  4. Anschließend die Kürbisstücke in ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben, zu Püree stampfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.
  5. Für die Sauce den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken.
  6. Den Mangold waschen, die Stiele in kleine Würfel schneiden und die Blätter zur Seite legen.
  7. Den Ricotta mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und verrühren.
  8. Nun für die Sauce das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Mangoldwürfel mit dem Knoblauch darin etwa 3 Minuten dünsten.
  9. Danach die passierten Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und etwa 8-10 Minuten einkochen lassen.
  10. Als Nächstes etwas Sauce in eine Auflaufform geben und darin verteilen. Dann Lasagneblätter sowie Ricottacreme darauf verteilen. Den Vorgang so lange wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind - dabei mit einer Lage Lasagneblätter abschließen.
  11. Anschließend das Kürbispüree auf der Lasagne verstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  12. Zuletzt die Kürbis-Mangold-Lasagne im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen und heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Mangold-Quiche mit Lachs

Mangold-Quiche mit Lachs

Leckere, würzige Kost verspricht dieses Rezept für eine Mangold-Quiche mit Lachs. Die Füllung ist schnell gemacht und auch der Teig gelingt im Nu.

Mangold-Crêpes

Mangold-Crêpes

Das Rezept für die Mangold-Crêpes eignet sich gut als feines, gesundes Mittagessen: Junger Mangold in knuspriger Teighülle und mit Käse überbacken.

Mangold mit Butterbröseln

Mangold mit Butterbröseln

Das grüne Blattgemüse wächst auch gut in den heimischen Küchengärten. Das wohlschmeckende Rezept für Mangold mit Butterbröseln ist schnell gemacht.

Mangoldauflauf

Mangoldauflauf

Dieser Mangoldauflauf mit Blätterteig, Mangold und einer Sahne-Füllung überzeugt den Gaumen. Hier das raffinierte und leckere Rezept.

Mangoldspinat

Mangoldspinat

Hier ein einfaches Spinatrezept mit Mangold, das ideal als gesunde Beilage zu vielen Gerichten gereicht werden kann.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte