Kürbiskuchen

Mit diesem leichten Rezept gelingt ein leckeres Dessert. Der tolle Kürbiskuchen schmeckt flaumig und zart.

Kürbiskuchen

Bewertung: Ø 4,4 (55 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

500 g Kürbis
250 g Zucker
170 ml Öl
3 Stk Eier
350 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
1 TL Zimt
150 g Schokolade, zartbitter
150 g Mandeln, gemahlen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Kuchenform mit etwas Butter befetten.
  2. Den Kürbis schälen, halbieren, Kerngehäuse mit einem Löffel herauslösen und das Kürbisfleisch fein raspeln. Die Schokolade grob hacken.
  3. Dann Zucker, Eier und Salz in einer Schüssel sehr schaumig schlagen. Anschließend Öl und geraspelten Kürbis unterrühren. Danach Mandeln, Schokolade und Zimt dazumischen. Zuletzt das mit Backpulver versiebte Mehl unterheben.
  4. Die Kuchenmasse in die Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 60 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.

Tipps zum Rezept

Den Kürbiskuchen mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ähnliche Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte