Lachs-Rillette

Dieses feine Lachs-Rillette ist ein herrlicher Imbiss oder Auftakt zu einem festlichen Menü. Mit diesem Rezept ist es kinderleicht umzusetzen.

Lachs-Rillette

Bewertung: Ø 4,1 (11 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

600 g Lachsfilet, frisch
200 ml Weißwein, trocken
2 zw Thymian
1 Stk Lorbeerblatt
4 zw Dill
0.5 Stk Zitrone, Bio
3 Stk Lauchzwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
150 g Butter, für die geklärte Butter
300 g Creme fraîche
200 ml Wasser
50 g Butter, für den Lachs

Zutaten für die Schalotten

5 Stk Schalotten
80 ml Weißwein
2 TL Zucker, fein
6 EL Balsamicocreme, weiß
80 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Thymianblättchen von den Zweigen streifen und zusammen mit dem Lachs, dem Wein, Wasser und Lorbeerblatt in eine Pfanne geben, erhitzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd ziehen und den Lachs noch 5 Minuten darin ziehen lassen.
  2. Dann den Lachs aus der Pfanne heben und grob zerkleinern. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Die Dillblättchen von den Zweigen zupfen und grob zerkleinern. Nun alle vorbereiteten Zutaten mit den Lachsstücken vermischen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  3. Anschließend zwei Drittel der Butter bei schwacher Hitze schmelzen und 2 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss 5 Minuten stehen lassen, bis das Milcheiweiß herabsinkt. Die geklärte Butter vorsichtig und langsam in eine Tasse gießen.
  4. Die restliche Butter erst cremig, dann die Creme fraiche unterschlagen. Mit dem Lachsmix mischen, mit Salz würzen, und in verschließbare Gläser füllen und glatt streichen. Zuletzt die geklärte Butter darauf gießen, verschließen und kalt stellen.
  5. Nun die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Die Ringe mit dem Wein, Wasser, Essig und Zucker aufkochen und vom Herd nehmen. 40 Minuten ziehen lassen und - sobald die Schalotten abgekühlt sind - zusammen mit dem Lachs-Rillette servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage zum Lachs-Rillette eignen sich Röstbrotscheiben und Cornichons sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Lachsaufstrich

Lachsaufstrich

Der feine und köstliche Lachsaufstrich ist für jede Gelegenheit geeignet. Aus dem Rezept kann man auch eine feine Vorspeise kreieren.

Schnelle Lachsfilets

Schnelle Lachsfilets

Für alle, bei denen es in der Küche schnell gehen muss, aber trotzdem gesund und lecker schmecken soll. Hier ein Rezept für schnelle Lachsfilets.

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Mit diesem Rezept machen Sie Nudelteig selbst und kreieren feinste Pasta zu Ravioli mit Lachsfüllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Die feine Variante der Lasagne bietet das Rezept für Lachslasagne. Sie begeistert Nudelesser und Fischfans gleichermaßen.

Lachs-Pfannkuchen

Lachs-Pfannkuchen

Eine würzige Pfannkuchen-Variante bietet dieses Rezept für pikanten Lachs-Pfannkuchen und stellt die perfekte Vorspeise dar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte