Omas Mohnnudeln

Wer Süßspeisen mag, wird auch Omas Mohnnudeln lieben. Ein Rezept für eine feine Mehlspeise aus Kartoffeln, die sicher auch Koch-Anfängern gelingt.

Omas Mohnnudeln

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Salz, für das Kochwasser
50 g Puderzucker, gesiebt
1 EL Mehl, für die Hände
1 EL Mehl, zum Bestäuben

Zutaten für den Kartoffelteig

800 g Kartoffeln, mehligkochend
50 g Butter
100 g Mehl
50 g Weichweizengrieß
3 Stk Eigelbe
1 Prise Salz
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Mohnbutter

50 g Butter
50 g Mohn
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

    Bitte beachten: Die Kartoffeln werden bereits am Vortag gekocht.

  1. Am Vortag die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser etwa 20-25 Minuten garen. Danach abgießen, kurz ausdampfen lassen und pellen. Die Pellkartoffeln über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am nächsten Tag die Butter in einen kleinen Topf geben, in etwa 3 Minuten schmelzen und dann abkühlen lassen.
  3. In der Zwischezeit die Kartoffeln fein reiben und in eine große Schüssel geben. Die geschmolzene, etwas abgekühlte Butter, das Mehl, den Grieß, das Salz und die Eigelbe zu den Kartoffeln geben und miteinander vermengen, bis die Masse formbar, aber nicht mehr klebrig ist.
  4. Nun kleine Stücke vom Kartoffelteig abnehmen und mit bemehlten Händen zu dicken, etwa fingerlangen Nudeln rollen.
  5. Die Kartoffelnudeln auf ein Stück Backpapier legen, etwas Mehl darüber stäuben und 15 Minuten ruhen lassen.
  6. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Hälfte der Kartoffelnudeln nach Beendigung der Ruhezeit hineingeben, die Hitze reduzieren und die Nudeln etwa 15 Minuten ziehen lassen.
  7. Anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Das Wasser erneut zum Kochen bringen und die restlichen Nudeln auf die gleiche Weise zubereiten.
  8. Zuletzt die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, den Mohn hineinrühren und die Nudeln etwa 2-3 Minuten in der Butter schwenken. Omas Mohnnudeln danach auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Speckknödel

Speckknödel

Mit diesem traditionellen Rezept gelingen die Speckknödel garantiert.

Gebackene Semmelknödel

Gebackene Semmelknödel

Das Rezept für die gebackenen Semmelknödel passt hervorragend zu einem rustikalen österreichischen Abend.

Bauernomelette

Bauernomelette

Dieses Rezept für Bauernomelette ist schnell und leicht zum Nachmachen und stellt eine tolle Mahlzeit dar.

Gekochte Rinderzunge

Gekochte Rinderzunge

Für viele Liebhaber der Hausmannkost ist eine gekochte Rindszunge eine Delikatesse. Hier ein Rezept aus der sächsischen Küche.

Omas Maisgrütze

Omas Maisgrütze

Das Rezept für Omas Maisgrütze konnte jedes Kind glücklich machen. Erst recht dann, wenn es dazu eingemachtes Pflaumen- oder Kirsch-Kompott gab.

Omas Meerrettichgemüse

Omas Meerrettichgemüse

Omas Meerrettichgemüse wird nach einem simplen Rezept zubereitet. Es schmeckt sehr gut zu Bouillon-Kartoffeln und gekochtem Rindfleisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte