Paprikahuhn auf Gemüse

Mit diesem Rezept für Paprikahuhn auf Gemüse ist mit einfachen Schritten eine würzige, zarte Hauptspeise für die ganze Familie zubereitet.

Paprikahuhn auf Gemüse

Bewertung: Ø 4,2 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Huhn
1 Prise Salz
700 g Kartoffeln
500 g Möhren
4 Bl Lorbeer
1 Stg Lauch
200 g Rosenkohl
1 Bund Thymian
2 EL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
300 ml Wasser
1 Schuss Öl für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Öl einfetten.
  2. Das Huhn unter fließend kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, dann mit Salz und Pfeffer rundherum einreiben und in die vorbereitete Auflaufform geben.
  3. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob zerkleinern. Die Möhren putzen und in Stücke schneiden.
  4. Dann die Kartoffeln und Möhren in der Auflaufform mit dem Huhn verteilen, mit Salz und Lorbeer würzen und das Ganze im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene (bei ca. 180 Grad Ober-Unterhitze) für ca. 30 Minuten garen. Dabei das Huhn regelmäßig mit etwas Wasser übergießen.
  5. Inzwischen den Lauch von dem Wurzelende befreien sowie den verwelkten grünen Teil abschneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Den Rosenkohl gut waschen und den Strunk abschneiden. Nun den Lauch und den Rosenkohl zum Hähnchen geben.
  6. Anschließend das Hähnchen mit 200 ml Wasser übergießen. Thymian waschen und in die Auflaufform geben. Das Huhn mit dem Paprikapulver einreiben und nochmals für 30 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Das Paprikahuhn auf einer Platte mit dem Gemüse anrichten und mit Thymianzweigen garniert servieren.

Als Beilage eignen sich Reis und Salat.

Ähnliche Rezepte

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen. Hühnerfrikassee schmeckt einfach köstlich.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses leicht scharfe und kalorienarme Gericht aus dem Wok begeistert zu jeder Zeit. Hier das Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte