Pfannkuchen mit Lachs und Frischkäse

Nach diesem Rezept werden Pfannkuchen mit Lachs und Frischkäse gefüllt, aufgerollt und gut gekühlt als köstlich-frisches Amuse-Gueule gereicht.

Pfannkuchen mit Lachs und Frischkäse

Bewertung: Ø 4,5 (12 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

4 TL Butterschmalz
2 zw Petersilie, glatt, für die Garnitur

Zutaten für den Pfannkuchenteig

400 g Weizenmehl
1 Prise Salz
4 Stk Eier, Gr. M
500 ml Milch

Zutaten für die Füllung

400 g Frischkäse
2 EL Milch
0.5 Bund Dill
1 Bund Kapuzinerkresse
8 Schb Räucherlachs
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Pfannkuchenteig:

  1. Die Eier in eine große Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen. Das Mehl, das Salz und die Milch hinzufügen und alle Zutaten mit den Quirlen eines Handrührgerätes glatt rühren.
  2. Den Teig abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend ein wenig Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, 1/4 Pfannkuchenteig hineingeben und etwa 2-3 Minuten backen.
  3. Den Pfannkuchen aus der Pfanne auf einen großen Teller gleiten lassen, mit der ungebackenen Seite zurück in die Pfanne geben und weitere 2-3 Minuten backen.
  4. Den fertigen Pfannkuchen auf einem Bogen Backpapier parken. Aus dem restlichen Teig nacheinander 3 weitere Pfannkuchen backen und bei jedem Durchgang frisches Butterschmalz in die Pfanne geben. Die fertigen Pfannkuchen zum Abkühlen aufstapeln.

Zubereitung Füllung:

  1. Zuerst den Dill und die Kapuzinerkresse waschen, trocken schleudern und verlesen. Die Dillfähnchen abzupfen und fein hacken. Die Kresseblättchen klein schneiden.
  2. Den Frischkäse in eine Schüssel geben, mit etwas Milch und dem Sahnemeerrettich glatt rühren und die Kräuter untermischen.

Zubereitung Pfannkuchen mit Lachs und Frischkäse:

  1. Nun die Frischkäsecreme flächig auf den abgekühlten Pfannkuchen verstreichen und mit den Lachsscheiben belegen.
  2. Die Pfannkuchen möglichst fest aufrollen. Dann in jeweils ein Stück Frischhaltefolie wickeln, die Enden fest verschließen und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Anrichten:

  1. Die gekühlten Pfannkuchen mit Lachs und Frischkäse kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Folie wickeln.
  2. Mit einem scharfen Messer in etwa 1,5-2 cm dicke Scheiben schneiden und die entstandenen Röllchen mit jeweils einem Bambuskringel-Picker fixieren.
  3. Die hübschen Pfannkuchenröllchen auf einer Servierplatte anrichten, mit Petersilienblättern garnieren und als Appetizer reichen oder auf einem Fingerfood-Buffet präsentieren.

Tipps zum Rezept

Sofern keine Kapuzinerkresse erhältlich ist, Beetkresse verwenden. Statt Räucherlachs kann auch Graved Lax oder Wildlachs verarbeitet werden.

Wer wenig Zeit hat, bereitet die Pfannkuchen bereits am Vortag zu, bewahrt sie abgedeckt im Kühlschrank auf und füllt sie dann erst am nächsten Tag.

Ähnliche Rezepte

Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl

Dieses Rezept für Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle, glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichem Weizenmehl.

Pfannkuchen ohne Zucker

Pfannkuchen ohne Zucker

Ihre Kinder wollen Pfannkuchen? Dieses Rezept für Pfannkuchen ohne Zucker ist perfekt, denn es ist schnell und macht die Kinder glücklich.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Egal ob zum Frühstück, als Dessert oder als süßer Snack für Zwischendurch –Mini-Pancakes oder Mini-Pfannkuchen schmecken immer.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Dieses süße Rezept für Pfannkuchen mit Schmand ist eine wahre Köstlichkeit. Im Teig und in der Füllung sorgt der Schmand für eine saftige Frische.

Pikanter Käsepfannkuchen

Pikanter Käsepfannkuchen

Dieses Rezept für einen pikanten Käsepfannkuchen ist superschnell zubereitet und köstlich im Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte