Pfirsichtorte

Diese fruchtige Pfirsichtorte sieht mit der Baiserhaube besonders festlich aus. Mit dem Rezept gelingt sie ganz einfach.

Pfirsichtorte

Bewertung: Ø 4,3 (20 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten für den Teig

100 g Butter
100 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
3 Stk Eier, mittelgroß
190 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
5 EL Milch
1 Prise Salz

Zutaten für den Belag

500 g Pfirsiche, aus der Dose
1 Pk Puddingpulver, Vanille
2 TL Zucker
300 ml Pfirsichsaft
200 ml Wasser

Zutaten für das Baiser

3 Stk Eiweiß
160 g Zucker
2 EL Mandelblättchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C (Ober-Unterhitze) vorheizen, eine Springform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  2. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz zu einer hellen Masse schlagen und die Eier unterrühren.
  3. Nun das Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in die Buttermasse einsieben - dabei so lange rühren (mit dem Handrührgerät), bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in der Springform geben und glattstreichen.
  4. Anschließend die Pfirsiche durch ein Sieb abtropfen lassen, und dabei den Saft auffangen. Die Pfirsiche in Spalten schneiden und kreisförmig auf den Teig legen.
  5. Danach den Pfirsichsaft mit Wasser mischen, sodass man rund 0,5 l Flüssigkeit hat und in einen Topf aufkochen. Das Puddingpulver und den Zucker gut einrühren und die Masse leicht abkühlen lassen.
  6. Die noch warme Puddingmasse über den Teig geben und vertreichen.
  7. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen für rund 35 Minuten backen.
  8. In der Zwischenzeit das Eiweiß zu einem steifem Eischnee schlagen und den Zucker einrieseln lassen.
  9. Den Kuchen nach der Backzeit aus dem Ofen holen und den Baiser darauf verstreichen. Mandelblättchen darüber streuen und weitere 20 Minuten fertig backen.
  10. Nach dem Backen die Springform entfernen und die Pfirsichtorte auf einem Gitter auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Schneller Obstkuchenboden

Schneller Obstkuchenboden

Mit diesem Biskuitteig ist ein Obstkuchenboden schnell zubereitet. Lediglich vier Zutaten werden dafür benötigt.

Original Linzer Torte

Original Linzer Torte

Die Original Linzer Torte zählt zu den bekanntesten Torten der Welt und gilt als Klassiker der österreichischen Küche. Hier das Rezept mit Mürbteig.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

Gewittertorte

Gewittertorte

Bei der Gewittertorte kommt das Rezept ganz ohne Mehl aus. Ein Belag aus Kirschen und Bananen macht sie so saftig und lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte