Quarkpfannkuchen

Nach diesen Quarkpfannkuchen langen alle mal gerne. Hier das süße Rezept aus Omas Kochbuch zum Nachkochen.

Quarkpfannkuchen

Bewertung: Ø 4,8 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier
0.125 l Milch
4 EL Mehl
1 Prise Salz
1 EL Fett, für die Pfanne

Zutaten für die Fülle

1 Stk Eigelb
250 g Quark
25 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig Eier mit Mehl, Salz und Milch in einer Rührschüssel kräftig verschlagen und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Dann in einer Pfanne das Fett erhitzen und darin portionsweise dünne Pfannkuchen beidseitig goldgelb backen.
  3. Für die Fülle Quark mit Eigelb und Zucker in einer Schüssel gut verrühren, die Pfannkuchen damit bestreichen, zusammenrollen und servieren.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Crêpes-Teig

Crêpes-Teig

Crêpes sind der Klassiker aus Frankreich und werden auch bei uns gerne zubereitet und gegessen wird. Hier ein Grundrezept für einen Crêpes-Teig.

Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl

Dieses Rezept für Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle, glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichem Weizenmehl.

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen mit einer Füllung aus Käse und Schinken sind eine feine Mahlzeit und nach diesem Rezept schnell und einfach zuzubereiten.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen nach diesem Rezept schmecken zum Frühstück, zum Brunch oder als Dessert. Lauwarm und mit Puderzucker bestreut superlecker.

Pfannkuchen aus Dinkelmehl

Pfannkuchen aus Dinkelmehl

Pfannkuchen aus Dinkelmehl sind fluffig und schmecken süß oder herzhaft, je nach Geschmack. Die Zutaten für das Rezept hat sicher jeder im Haus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte