Quarkstrudel

Dieses Rezept für Quarkstrudel aus Omas Kochbuch erfreut alle Süßmäuler und besticht mit einem tollen Geschmack.

Quarkstrudel

Bewertung: Ø 3,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten für den Teig

250 g Mehl
125 ml Wasser, lauwarm
1 Schuss Essig
2 EL Öl
1 Prise Salz

Zutaten für die Fülle

500 g Quark
180 g Zucker
4 EL Grieß
1 Pk Vanillepuddingpulver
2 Stk Eier
50 g Rosinen
500 ml Milch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Strudelteig das Mehl, Wasser, Essig, Öl sowie das Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche für 30 Minuten rasten lassen, dabei mit einem Küchentuch abdecken.
  3. In der Zwischenzeit für die Fülle die Milch in einen Topf geben, Puddingpulver, Zucker sowie den Grieß hinzugeben, aufkochen lassen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  4. Danach den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Quark in einer separaten Schüssel mit den Eiern gut verrühren, dann die Puddingmasse sowie die Rosinen unterrühren.
  6. Anschließend ein Küchentuch mit Mehl bestreuen, den Strudelteig darauf dünn ausrollen und dann noch mithilfe der Handrücken ausziehen.
  7. Die Quarkmasse auf 2/3 des Teiges verteilen und einen Rand freilassen. Dann den Strudel von der langen Seite her einrollen, die Enden einschlagen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  8. Den Quarkstrudel auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ähnliche Rezepte

Omas Milchrahmstrudel

Omas Milchrahmstrudel

Omas Milchrahmstrudel stammt aus der Wiener Mehlspeisküche. Bei dem Rezept wird aus Saurer Sahne, Eiern und Semmeln eine köstliche Fülle zubereitet.

Strudelteig Grundrezept

Strudelteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein perfekter Strudelteig, der sowohl pikant als auch süß gefüllt werden kann.

Kohlstrudel

Kohlstrudel

Kohlstrudel ist rasch zubereitet und schmeckt mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das Rezept.

Rhabarber-Strudel

Rhabarber-Strudel

Dieser Rhabarber-Strudel ist eine Köstlichkeit für Strudelliebhaber. Das Rezept reicht für 10 Stücke und ist schnell zubereitet.

Hackfleisch-Zucchini-Strudel

Hackfleisch-Zucchini-Strudel

Die Zubereitung für dieses Hackfleisch-Zucchini-Strudel geht besonders schnell. Bei diesem Rezept wird ein Blätterteig verwendet.

Wiener Apfelstrudel

Wiener Apfelstrudel

Der Wiener Apfelstrudel ist eine Delikatesse aus Österreich und schmeckt unbeschreiblich gut. Das Rezept zum Nachkochen gibt es hier.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte