Rote Bete Carpaccio

Die raffinierte Zutatenkombination macht dieses Rote Bete Carpaccio zu einem wahren Eyecatcher und schmeckt zudem auch noch gut. Hier das Rezept.

Rote Bete Carpaccio

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 Stk Birnen
2 Stk Rote Beten, groß, vakuumiert und vorgegart
300 g Blattsalat-Mischung, z.B. Kopfsalat, Batavia
2 TL Butter

Zutaten für die karamellisierten Walnüssen

3 TL Butter
70 g Zucker, braun
70 g Walnusskerne

Zutaten für das Dressing

2 Stk Schalotten
80 g Räucherspeck, durchwachsen
6 EL Aceto balsamico
1 TL Honig
1 TL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die karamellisierten Walnüssen die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Zucker hinzufügen und hell karamellisieren.
  2. Dann die Walnüsse untermischen, bis sie rundum mit Karamell überzogen sind. Anschließend die Walnüsse herausnehmen, auf einem Bogen Backpapier verteilen und abkühlen lassen.
  3. Die Birnen schälen, der Länge nach achteln und dabei jeweils das Kerngehäuse entfernen.
  4. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Birnenspalten für 2 bis 3 Minuten darin andünsten, dabei zwischendurch vorsichtig wenden.
  5. Die Roten Beten schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden, am besten mit dem Gemüsehobel.
  6. Die Blattsalate waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.
  7. Dann die Schalotten- und Speckwürfel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze leicht braun anbraten. Balsamico, Honig und Senf unterrühren und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Nun die Rote-Bete-Scheiben, Salatblätter und Birnenspalten auf Tellern anrichten. Den Salat mit dem Speck-Dressing beträufeln und mit karamellisierten Walnüssen bestreuen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept stammt aus dem Buch "Lecker aufs Land" - © ZS Verlag / Foto © Andrea Kramp & Bernd Gölling

Ähnliche Rezepte

Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Dieses vegane Rezept für Rote Beete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Gemüse in Aspik

Gemüse in Aspik

Mit dem Rezept für Gemüse in Aspik gelingt eine tolle Vorspeise. Zusätzlich verfeinert wird das Ganze mit Hähnchenfleisch.

Karotten mit Zitronensauce

Karotten mit Zitronensauce

Die Vorspeise Karotten mit Zitronensauce haben Sie so garantiert noch nie gegessen. Das Rezept verrät, wie die Sauce besonders fein wird.

Gurken-Gazpacho

Gurken-Gazpacho

Der delikate Gurken-Gazpacho erinnert an den Urlaub im Süden. Die Zutaten im Rezept sind fein aufeinander abgestimmt und machen ihn herrlich frisch.

Kaviar-Gurkentaler

Kaviar-Gurkentaler

Ganz frisch schmecken diese Kaviar-Gurkentaler, die als Fingerfood zum Wein oder Sekt unschlagbar lecker sind. Das Rezept dafür ist total einfach.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt als Vorspeise ist dieser Eiersalat mit Tomaten. Hier das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte