Saftiges Tomatensugo

Das saftige Tomatensugo ist die ideale Basis für Pizza, passt perfekt zu Pasta, schmeckt aber auch toll als Suppe! Ein kinderleichtes Rezept.

Saftiges Tomatensugo

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

2 kg Tomaten
2 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Karotte
2 Stg Staudensellerie
1 zw Salbei
3 zw Thymian
2 zw Oregano
5 EL Olivenöl
1 Bl Lorbeer
100 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zimt
1.5 EL dunkler Balsamicoessig
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das saftige Tomatensugo den Strunk der Tomaten entfernen, die Tomaten einschneiden und in einer Schüssel mit heißem Wasser kurz quellen lassen.
  2. Die Tomaten nun häuten und stückig schneiden. Den Knoblauch sowie die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  3. Als nächstes die Karotten und den Sellerie gründlich waschen und beides in kleine Stücke schneiden. Salbei, Thymian und Oregano ebenfalls waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Das Öl in einem großen Topf erwärmen. Knoblauch, Zwiebeln, Karotten- sowie Selleriewürfel hineingeben und kurz anbraten. Anschließend die Tomaten, Salbei, Thymian, Oregano, Lorbeerblatt und Brühe hinzufügen. Das Ganze unter gelegentlichem umrühren etwa 30 Minuten köcheln lassen. Abschließend mit Salz, Pfeffer, Zimt, Balsamicoessig und einer Prise Zucker abschmecken.

Tipps zum Rezept

Das Tomatensugo in saubere Gläser abfüllen, anschließend in eine Auflaufform mit kochendem Wasser geben und bei 120 °C eine Stunde im Ofen einwecken lassen.

Ähnliche Rezepte

Helle Sosse

Helle Sosse

Es ist immer gut, wenn man ein Rezept für eine vielseitige Helle Sosse zur Hand hat. Passt diese doch zu Fisch, Gemüse und Fleisch.

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße ist ein traditionelles Gericht und wird gerne zu Weihnachten gemacht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Französischer Dip

Französischer Dip

Französischer Dip wird nach diesem Rezept mit dem würzigen Frischkäse aus der Normandie zubereitet.

Eier-Senf-Dip

Eier-Senf-Dip

Dieser Eier-Senf-Dip verfeinert Fisch, kalten Braten oder Gemüsesticks. Zudem ist dieses Rezept schnell zubereitet.

Remouladensoße

Remouladensoße

Die schnelle Remouladensoße wird gerne zu Fisch, Fondue oder Raclette gereicht. Dieses einfache Rezept schmeckt toll.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte