Selleriecremesuppe mit Sahne

Diese Selleriecremesuppe mit Sahne schmeckt wunderbar und das Rezept eignet sich hervorragend für den herzhaften Start in ein Herbst-Menü.

Selleriecremesuppe mit Sahne

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Suppe

500 g Knollensellerie
200 g Kartoffeln, mehligkochend
2 Stk Schalotten
1 EL Butter
1 TL Zucker
150 ml Weißwein, trocken
600 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

Zutaten für das Topping

2 TL Butter
4 EL Schmand
1 Prise Knoblauchpulver
1 Stk Birne, reif
4 TL Zitronensaft
2 Schb Toastbrot
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Erst einmal den Sellerie in dicke Scheiben schneiden, schälen und grob würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Schalotten abziehen und hacken.
  2. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Schalottenwürfen darin glasig anschwitzen. Den Zucker darüberstreuen und die Zwiebeln 1-2 Minuten karamellisieren lassen.
  3. Danach die Sellerie- und Kartoffelstücke dazugeben und etwa 5 Minuten mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und etwa 2-3 Minuten einkochen lassen.
  4. Nun etwa 1/3 der Brühe angießen, alles 1 Minute aufkochen und dann zugedeckt etwa 15-20 Minuten leise köcheln lassen.
  5. Währenddessen die Birne waschen, trocken tupfen und vierteln. Das Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Zitronensaft in einer Schüssel vermischen und in den Kühlschrank stellen.
  6. Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Dann die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen, die Brotwürfel hineingeben und unter Wenden etwa 3-4 Minuten rösten. Dann herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz und etwas Knoblauchpulver würzen.
  7. Die Sahne zum inzwischen weichen Gemüse geben und alles mit einem Schneidstab fein pürieren. Dann die restliche Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles nochmals mit dem Schneidstab durchmixen.
  8. Die Selleriecremesuppe mit Sahne weitere 5 Minuten leise köcheln lassen und dann in vorgewärmte Suppenteller füllen. Jeweils einen Klecks Schmand auf die Suppe setzen, die Birnenwürfel und die Croûtons darauf verteilen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Sellerie-Sticks

Sellerie-Sticks

Diese selbstgemachten Sellerie-Sticks schmecken sensationell! Ein Fingerfood-Rezept passend für viele Gelegenheiten.

Sellerie mit Gorgonzoladip

Sellerie mit Gorgonzoladip

Als Vorspeise aber auch als Snack für zwischendurch eignet sich der Sellerie mit Gorgonzoladip. Nach diesem Rezept ganz schnell gemacht.

Selleriemus

Selleriemus

Dieses einfache Selleriemus überzeugt in seiner Schlichtheit und gibt eine fantastische Beilage ab. Hier das tolle Rezept.

Sellerieschnitzel

Sellerieschnitzel

Schon mal ein vegetarisches Schnitzel probiert? Wir haben eine leckere Variante eines Sellerieschnitzels.

Selleriecremesuppe

Selleriecremesuppe

Eine leckere Suppe aus der Sellerieknolle mit Cidre und Roquefort-Käse. Ein Rezept zum Ausprobieren!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte