Gebratener Spargel mit Tomaten und Balsamicomarinade

Gebratener Spargel mit Tomaten und Balsamicomarinade ist schnell zubereitet und hat viel Geschmack. Hier ist das Rezept für alle Spargelfreunde.

Gebratener Spargel mit Tomaten und Balsamicomarinade

Bewertung: Ø 4,4 (68 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Spargel, grün
250 g Cocktail-Tomaten
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz

Zutaten für die Marinade

1 Stk Zwiebel
1 Bund Petersilie, glatt
3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
3 EL Balsamico-Essig
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Tomaten waschen, an der runden Seite kreuzweise leicht einschneiden und etwa 2 Minuten blanchieren.
  2. Die Tomaten danach kalt abschrecken, etwas abkühlen lassen, häuten und halbieren.
  3. Anschließend den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und das holzige Ende abschneiden.
  4. Nun einen passenden Topf zu einem Drittel mit Wasser füllen, zum Kochen bringen und salzen. Die Spargelstangen hineingeben und etwa 6 Minuten bissfest garen. Danach mit einer Schaumkelle herausheben, kalt abschrecken und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  5. Für die Marinade die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Dann den Balsamico-Essig, die Petersilie und den Zitronensaft in einer Schüssel gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt das Olivenöl unterschlagen.
  6. Jetzt das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Spargel der Länge nach halbieren und im heißen Öl rundum 2 Minuten anbraten.
  7. Den Spargel aus der Pfanne nehmen, auf einer Servierplatte anrichten und salzen. Danach die Tomatenwürfel im Bratfett der Pfanne kurz 1-2 Minuten anschwitzen.
  8. Zuletzt die Tomaten neben dem Spargel anrichten. Die Marinade darüber verteilen und den gebratenen Spargel mit Tomaten und Balsamicomarinade servieren.

Tipps zum Rezept

Beim Spargel-Einkauf darauf achten, dass die Stangen knackig frisch sind und sich auf leichten Druck nicht biegen lassen. Die Schnittflächen des Spargels sollten feucht und keinesfalls trocken sein.

Dunkler Balsamico wird aus dem Most roter Trauben hergestellt. Er hat einen süßlich-säuerlichen Geschmack und ist perfekt zur Verfeinerung von Salaten, Marinaden, Grillgemüse und Fleischgerichten. Alternativ kann für dieses Rezept auch weißer Balsamico verwendet werden, der aus Weißweinessig und Traubenmostkonzentrat weißer Trauben hergestellt wird. Er ist mild im Geschmack und mit ihm bleiben Marinaden und Dressings hell.

Je nach Geschmack frisch geriebenen Parmesan darüberstreuen und mit knusprigem Baguette oder Ciabatta servieren. Auch gewürfelter Tofu oder Feta passen gut dazu.

Ähnliche Rezepte

Spargel mit Schmandsauce

Spargel mit Schmandsauce

Die gesunden Stangen kennt man mit Sauce Hollandaise. Das Rezept für Spargel mit Schmandsauce bringt mal Abwechslung.

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Diese köstliche Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist geschmacklich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt diese Vorspeise ganz einfach und schnell.

Einfache Spargelsuppe

Einfache Spargelsuppe

In der Saison werden viele Rezepte benötigt. So wie dieses, mit dem eine Einfache Spargelsuppe schnell zubereitet wird und die wirklich köstlich ist.

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel stellt eine gesunde Kombination dar. Mithilfe von diesem einfachen Rezept werden Sie von dem raffiniertem Ergebnis begeistert sein!

Ofenspargel

Ofenspargel

Schon mal besonders aromatischen Ofenspargel genossen? Wenn nicht, wird es mit Beginn der Saison im April Zeit, das Rezept einmal auszuprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte