Steckrübeneintopf

Ein einfacher Eintopf ist der Steckrübeneintopf, der mit diesem Rezept ganz lecker mit Kartoffeln angerichtet wird.

Steckrübeneintopf

Bewertung: Ø 4,6 (69 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

650 g Steckrübe
350 g Kartoffeln
2 Stk Möhren
100 g Sellerie, Knolle
1 Stk Gemüsezwiebel
4 EL Sonnenblumenöl
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
2 zw Majoran
800 ml Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Steckrübeneintopf zuerst Steckrübe, Kartoffeln, Sellerie und Möhren schälen und in ungefähr gleich große Würfeln bzw. die Möhren in Scheiben schneiden.
  2. Die Gemüsezwiebel schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  3. Nun das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  4. Dann die restlichen Gemüsestücke hinzufügen und kurz mitbraten.
  5. Nun mit der Gemüsebrühe aufgießen, zum Kochen bringen und zugedeckt für 15-20 Minuten köcheln lassen - bis das Gemüse gar bzw. bissfest ist.
  6. In der Zwischenzeit den Majoran waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, zum Eintopf geben und noch 3 Minuten köcheln lassen.
  7. Zum Schluss den Steckrübeneintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann man den beliebten Eintopf auch noch mit Senf, Petersilie oder Meerrettich verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Bunter Gemüseeintopf

Bunter Gemüseeintopf

Der bunte Gemüseeintopf sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch so. Wie das Gericht würzig wird, verrät dieses Rezept.

Möhreneintopf

Möhreneintopf

Das Rezept für Möhreneintopf schmeckt echt lecker und ist einfach und schnell zubereitet.

Pilzeintopf

Pilzeintopf

Dieses Rezept für einen köstlichen Pilzeintopf ist einfach zubereitet und macht satt. Nicht nur Pilzliebhaber werden begeistert sein.

Ratatouille einfach und gut

Ratatouille einfach und gut

Der geschmorte Gemüseeintopf Ratatouille ist rasch zubereitet und schmeckt mit Reis und Fleisch ausgezeichnet.

Irish Stew

Irish Stew

Mit diesem Rezept für Irish Stew gelingt der traditionelle Eintopf mit Lamm, Möhren, Kartoffeln und Kohl.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte