Surf and Turf mit Lachs

Dieses Rezept hüllt das Surf and Turf mit Lachs in Blätterteig, der knusprig gebacken wird. Die Kombination ist etwas ungewöhnlich, aber sehr lecker.


Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für das Surf & Turf

270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
4 Schb Vollkorn-Toastbrot
2 EL Saure Sahne
0.5 TL Dillspitzen, getrocknet
250 g Lachsfilet, ganz frisch, ohne Haut
8 Schb Roastbeef (Aufschnitt)
3 Stk Eigelb, zum Bestreichen

Zutaten für die Pilzmasse

2 EL Olivenöl
150 g Champignons, weiß oder rosé
130 g Zucchino
3 EL Schmand
2 EL Cornflakes, ungezuckert
1 EL Korianderblättchen, gehackt
0.5 TL Chiliflocken
1 Prise Salz
2 Stk Zwiebeln, klein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Pilzmasse die Zwiebeln schälen und in sehr feine Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Zucchino waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 2-3 Minuten anschwitzen. Dann Pilz- und Zucchinowürfel hinzufügen, alles weitere 3-4 Minuten garen und anschließend vom Herd nehmen.
  3. Den Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Sobald die Pilzmasse abgekühlt ist, den Schmand sowie die Cornflakes unterrühren und mit Salz, Chiliflocken und gehacktem Koriander würzen.
  5. Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen, vierteln und in der Mitte des Teigs jeweils eine Scheibe Toastbrot platzieren.
  6. Den Dill mit der sauren Sahne verrühren und den Toast damit bestreichen.
  7. Nun das Lachsfilet in dünne Scheiben schneiden, je 1/4 der Scheiben auf die Toasts legen und mit der Pilzmasse bestreichen. Dann mit jeweils zwei Scheiben Roastbeef belegen.
  8. Eigelb verquirlen und die Teigränder damit bestreichen.
  9. Nun den Teig von beiden Seiten über der Füllung verschließen, die Ränder mit den Zinken einer Gabel festdrücken und die Päckchen mit dem restlichen Eigelb bestreichen.
  10. Anschließend die Päckchen auf das vorbereitete Backblech setzen und das Surf and Turf mit Lachs im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept funktioniert auch gut mit Räucher- oder Gravedlachs.

Dazu passt ein frischer Salat sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Lachsstrudel

Lachsstrudel

Wenn Sie überraschend Besuch bekommen, ist der leckere Lachsstrudel genau richtig. Dieses Rezept ist schnell und sehr einfach in der Zubereitung.

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Dieses Rezept für eine Lachs-Brokkoli-Lasagne stellt eine köstliche Kombination dar und ist sehr empfehlenswert.

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Mit diesem Rezept machen Sie Nudelteig selbst und kreieren feinste Pasta zu Ravioli mit Lachsfüllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Die feine Variante der Lasagne bietet das Rezept für Lachslasagne. Sie begeistert Nudelesser und Fischfans gleichermaßen.

Lachs-Pfannkuchen

Lachs-Pfannkuchen

Eine würzige Pfannkuchen-Variante bietet dieses Rezept für pikanten Lachs-Pfannkuchen und stellt die perfekte Vorspeise dar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte