Tagliatelle mit roten Linsen

Dieses leckere Rezept verzaubert Sie mit Tagliatelle in einer Tomaten-Sahne-Sauce, die durch Spinat und rote Linsen verfeinert wird.

Tagliatelle mit roten Linsen

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Bl Basilikum
400 g Tagliatelle, Bandnudeln
2 TL Salz
150 g Linsen, rote
200 ml Gemüsebrühe
0.5 TL Kurkuma
150 g Blattspinat, frisch
150 g Kirschtomaten
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
200 ml Milch
1 Msp Pfeffer, schwarz, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Tagliatelle mit roten Linsen zunächst die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Linsen abspülen und in der Gemüsebrühe mit Kurkuma für ca. 8 Minuten kochen lassen - dann ebenfalls abgießen.
  3. Nun den Spinat waschen und trocken schütteln. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken.
  4. Danach das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch andünsten.
  5. Anschließend den Spinat und die Tomaten dazugeben und die Linsen ebenfalls unterrühren.
  6. Die Milch hineingießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für ein paar Minuten einkochen lassen.
  7. Zum Schluss die Nudeln hinzufügen, in der Sauce schwenken, auf den Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann man die Pasta auch noch mit Feta bestreuen bzw. garnieren.

Ähnliche Rezepte

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Ein schneller, vegetarischer Nudelauflauf entsteht mit diesem Rezept, das sich besonders eignet, wenn Spaghetti vom Vortag übrig geblieben sind.

Pasta Aurora

Pasta Aurora

Eine schmackhafte sowie sehr einfache Mahlzeit gelingt mit diesem Rezept für Pasta Aurora.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte