Ungarische Gulaschsuppe

Dieses Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe besticht durch Schärfe und einem unvergleichlichen Geschmack.

Ungarische Gulaschsuppe

Bewertung: Ø 4,3 (60 Stimmen)
115 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

2 l Fleischbrühe, heiß
1 Dose Tomaten, geschält
2 Stk Zwiebeln
3 Stk Knoblauchzehen
1 TL Tabasco
0.25 l Rotwein
1 Schuss Weinessig
3 TL Paprikapulver, scharf
1 TL Peffer, weiß gemahlen
1 TL Salz
1 Bund Suppengemüse
200 g Kartoffeln
3 EL Mehl
1 TL Thymian, getrocknet
3 Stk Paprika rot
2 TL Paprikapulver, mild (Rosenpaprika)
1 kg Gulaschfleisch vom Rind
1 TL Zucker
150 g Speck, durchwachsen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die ungarische Gulaschsuppe zuerst den Speck in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Suppengemüse putzen, waschen und klein schneiden.
  3. Nun die Speckwürfel in einem großen Topf (ohne Öl) anbraten, die Zwiebel sowie die Knoblauchstücke im ausgelassenen Fett glasig dünsten.
  4. Das vorbereitete Fleisch mit dem Mehl bestäuben, in den Topf geben und unter häufigem Wenden bzw. Rühren für gut 5 Minuten scharf anbraten.
  5. Anschließend das Suppengemüse ebenfalls kurz mitbraten und mit 1/4 Liter Fleischbrühe ablöschen, dabei den Bratenrückstand am Topfboden lösen.
  6. Nun das Ganze ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze und geschlossenem Topf schmoren lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln, die vorbereiteten Paprikaschoten in Streifen schneiden und danach mit den Tomaten zum Fleisch geben.
  8. Das Paprikapulver sowie den Thymian zufügen, mit der restlichen Fleischbrühe angießen und für weitere 30-40 Minuten köcheln lassen.
  9. Zum Schluss die Ungarische Gulaschsuppe mit Zucker, Salz, Pfeffer, Tabasco, dem Rotwein und dem Weinessig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dazu Mischbrot- oder Roggenbrotscheiben im Brotkörbchen servieren.

Ähnliche Rezepte

Rehragout mit Wurzelwerk

Rehragout mit Wurzelwerk

Zu dem zarten Fleisch kommt eine Sauce, die dem Gericht einen tollen Geschmack verleiht. Hier das Rezept für Rehragout mit Wurzelwerk.

Gulaschsuppe-Gulyásleves

Gulaschsuppe-Gulyásleves

Gulaschsuppe, auf ungarisch Gulyásleves, ist ein tolles Rezept für eine sättigende Hauptmahlzeit mit Fleisch und Kartoffeln.

Kesselgulasch

Kesselgulasch

Dieses Rezept für Kesselgulasch ist ideal für all jene, die es gerne deftig und würzig mögen. Kartoffeln und Rindfleisch sind dabei die Hauptzutaten.

Ungarisches Kesselgulasch

Ungarisches Kesselgulasch

Ungarisches Kesselgulasch ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Kesselgulasch.

Reisgulasch

Reisgulasch

Mit dem würzigen Reisgulasch haben Sie ein komplettes Gericht aus einem Topf. Was für ein praktisches Rezept!

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch, ohne Schnörkel und Extras schmeckt den meisten Menschen am besten. Wie es geht wird hier verraten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte