Wildschweingulasch mit Pilzen

Ein köstliches Rezept für ein wundervoll aromatisch abgeschmecktes Wildschweingulasch mit Pilzen.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Gemüsezwiebeln, groß
500 g Wildschweingulasch
2 EL Öl
1.5 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Stk Tomate, mittelgroß
2 TL Mehl
1 Stk Möhre, groß
3 zw Thymian
0.5 zw Rosmarin
200 ml Wildfond
2 EL Kräuterlikör
1 Prise Wildgewürz
3 zw Petersilie, fein gehackt

Zutaten für die Pilzmischung

250 g Kräuterseitlinge (nach Belieben)
3 Stk Frühlingszwiebeln
2 TL Butterschmalz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Wildschweingulasch mit Pilzen zunächst die Tomate waschen und grob würfeln, die Möhre schälen und in schräge dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln abziehen und grob würfeln, die Kräuter vorsichtig abbrausen, Blätter und Nadeln von den Stielen zupfen.
  3. Das Fleisch abwaschen, trocknen und in einem Topf mit heißem Öl kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, danach herausnehmen.
  4. In dem heißen Bratfett die Zwiebeln, Möhre, Tomate und Kräuter unter Rühren leicht andünsten.
  5. Das Fleisch wieder zugeben, das Mehl darüberstreuen und anschwitzen, mit Wildfond und Kräuterlikör ablöschen, danach das Wildgewürz einrühren. Alles einmal Aufkochen und im zugedeckten Topf bis 90 Minuten schmoren. Wenn Flüssigkeit fehlt zwischendurch etwas Wasser zugießen.
  6. Inzwischen die Pilze putzen, dunkle Flecken entfernen und den eventuellen Schmutz mit feuchtem Küchenpapier abreiben, dann längs in Viertel schneiden. In heißem Butterschmalz anbraten. Die Frühlingszwiebeln waschen, die weißen bis hellgrünen Stücke in Ringe schneiden, mit den Pilzen anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Nach der Garzeit die Pilzmischung unterheben und vor dem Servieren alles mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

Tipps zum Rezept

Das Wildschweingulasch mit Pilze kann man sehr gut mit Nudeln servieren, aber auch Reis und Kartoffeln schmecken lecker dazu.

Ähnliche Rezepte

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

Rehbraten

Rehbraten

Dieser köstliche Rehbraten ist genau richtig für alle Wildliebhaber. Mit dem Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.

Rehrücken mit Preiselbeersauce

Rehrücken mit Preiselbeersauce

Ein feiner Rehrücken mit Preiselbeersauce ist ein ideales Rezept für ein schickes Abendesssen oder für einen festlichen Anlass.

Geschmorter Hirschbraten

Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten hat einen ganz eigenen Charakter. Mit diesem Rezept schmeckt er lecker und typisch nach Wild.

Rehkeule mit Sauce

Rehkeule mit Sauce

Für Wildliebhaber bietet dieses Rezept einen Gaumenschmaus. Die Rehkeule mit Sauce schmeckt zart und würzig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte