Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Feines Ragout in leckerer Käsesoße ganz ohne Sahne. Dieses cremige Pilzragout mit Kräutern ist das perfekte Rezept für die ganze Familie.

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Bewertung: Ø 4,6 (82 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 kg Champignon
1 Bund Frühlingszwiebel
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Dill
2 Stk Knoblauch
3 EL Olivenöl
1 EL Speisestärke
3 EL Wasser
100 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pilze schälen, kurz unter fließendem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel sowie Petersilie und Dill ebenfalls waschen und trocknen. Die Zwiebel samt dem Grün klein schneiden, Petersilie und Dill hacken. Anschließend den Knoblauch schälen und ebenfalls klein hacken
  2. Als nächstes das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und vorerst die Pilze darin anbraten. Sobald die Pilze anfangen Wasser zu ziehen und bräunlich werden, die Frühlingszwiebel und den Knoblauch dazugeben und mit schwenken. Anschließend nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Deckel schließen und das ganze für ca. 2 -3 Minuten weiter schmoren lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit dem Wasser so lange verrühren, bis es sich komplett auflöst. Die verdünnte Stärke langsam in die Pfanne einrühren und das Ganze bei geringer Wärmezufuhr einkochen bis eine cremige Pilz-Zwiebelmasse entsteht.
  4. Etwa eine Handvoll gehobelten Käse trennen und restlichen Käse mit der gehackten Petersilie und dem Dill mischen und in die Pfanne dazugeben. Das Ganze nochmal für 1 – 2 Minuten verrühren und den restlichen Käse darüberstreuen. Den Deckel schließen bis der Käse schmilzt und die Pfanne vom Herd nehmen.
  5. Noch warm mit Petersilienblättern verzieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ofenfrisches Baguette oder Weißbrot.

Dieses Pilzragout kann das ganze Jahr über mit verschiedenen Pilzsorten wie Champignons, Braunpilzen oder Pfifferlingen zubereitet werden je nach Saison auch mit tiefgekühlten Produkten.

Für feinen Aromawechsel den Dill auch mal mit frischem Bärlauch oder Schnittlauch ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Pilz-Brötchen

Pilz-Brötchen

Bei einem Überraschungsbesuch ist das Rezept für Pilz-Brötchen sehr gut geeignet, denn es geht sehr schnell und ist auch für Vegetarier geeignet.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

Pilzragout überbacken

Pilzragout überbacken

Eine schmackhafte, warme Vorspeise oder ein kleiner Snack gelingt mit dem Rezept für überbackenes Pilzragout.

Überbackene Champignons

Überbackene Champignons

Mit diesem Rezept werden Champignons mit Frischkäse und Frühlingszwiebel gefüllt und verschiedenen Käsesorten überbacken. Ein purer Genuss.

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf überzeugt mit viel Geschmack. Hier das Rezept mit Kartoffeln, Pilzen und Gewürzen, das begeistern wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte