Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung verbreitet nicht nur einen herrlichen Duft, sondern schmeckt auch gut. Hier das einfache Rezept zum Nachkochen.

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

Bewertung: Ø 4,2 (82 Stimmen)
75 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Brathähnchen, roh
50 g Kräuterbutter
1 TL Paprikapulver, edelsüss
0.5 TL Curry
1 Bund Petersilie
6 zw Thymian
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
5 EL Öl
6 zw Oregano
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Grillhähnchen mit Kräuterfüllung zuerst die Brathähnchen gut waschen, trockentupfen, innen und außen mit Salz einreiben.
  2. Nun das Hähnchen mit der Kräuterbutter, dem Oregano, dem Thymian und mit der gehackten Petersilie füllen.
  3. Die Keulen und Flügel mit Küchengarn festbinden und die Hähnchen auf einem Drehspieß feststecken.
  4. Das Öl mit etwas Salz, Pfeffer, Curry und Paprikapulver verrühren und die Hähnchen damit einpinseln.
  5. Nun die Hähnchen etwa 1 Stunde bei ca. 180 °C grillen und währenddessen immer wieder mit dem Würzöl einpinseln.

Tipps zum Rezept

Ein knackiger, gemischter Salat und Brötchen sind tolle Begleiter zu diesem Gericht.

Ähnliche Rezepte

Gegrillte Fleischspieße

Gegrillte Fleischspieße

Gegrillte Fleischspieße sind ein guter Schmaus für eine Grillparty! Das einfache Rezept bringt selbst Kinder zum Träumen.

American BBQ Marinade

American BBQ Marinade

Dieses einfache Rezept für American BBQ Marinade ist genau richtig, um das Grillfleisch richtig zu würzen.

Gegrillter Fisch mit Rosmarin

Gegrillter Fisch mit Rosmarin

Der gegrillte Fisch mit Rosmarin hat einen besonders würzigen Geschmack. Das Rezept ist ideal für die Grillfeier.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

Fischfilet im Bananenblatt

Fischfilet im Bananenblatt

Diese leckere Fischpäckchen können im Bananenblatt oder auch in der Alufolie zubereitet werden. Hier das raffinierte Rezept für Fischfilet im Bananenblatt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte