Gurken-Tomaten-Raita

Ein raffiniertes Rezept für die indische Gurken-Tomaten-Raita, die als köstliche Beilage perfekt zu kurzgebratenem und gegrilltem Fleisch passt.

Gurken-Tomaten-Raita

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Schlangengurke
4 Stk Tomaten, fest, mittelgroß
2 Stk Schalotten
4 zw Minze
1 TL Olivenöl
1 EL Senfsamen, schwarz

Zutaten für das Dressing

300 g Joghurt, Magerstufe
1 Prise Garam Masala
1 Prise Salz
1 TL Zucker
2.5 EL Zitronensaft
2.5 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes für das Dressing den Joghurt in eine Schüssel füllen, dann mit Garam Masala (indische Würzmischung), Salz und etwas Zucker gut vermischen. Danach das Öl und den Zitronensaft gründlich unterrühren.
  2. Im Anschluss die Gurke mit einem Sparschäler dünn schälen, längs halbieren und die Kerne entfernen, dann in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Tomaten waschen, vierteln, den kleinen grünen Ansatz abschneiden und in zu den Gurkenwürfeln passende Stückchen schneiden.
  4. Die Zwiebeln abziehen und ebenso klein würfeln. Die Minze vorsichtig abbrausen, trocknen und nur die Blätter fein schneiden.
  5. Anschließend das Dressing mit den zerkleinerten Zutaten (Gurke, Tomaten, Zwiebeln, Minze) zusammen vermischen.
  6. Zuletzt noch in einer passenden Pfanne 1 Teelöffel Öl erwärmen, die schwarzen Senfsamen (gibts im Asialaden), bei kleiner Hitze darin rösten, bis sie "springen" wollen. Diese dann noch heiß über die Gurken-Tomaten-Raita streuen.

Ähnliche Rezepte

Indisches Dal

Indisches Dal

Wer hätte gedacht, dass auch ein Rezept mit so wenig Zutaten wie dieses indische Dal so eine Geschmacksexplosion ist. Ran an den Kochlöffel!

Satè mit Erdnuss-Sauce

Satè mit Erdnuss-Sauce

Herrliche Satè mit Erdnuss-Sauce schmecken einzigartig und bringen Abwechslung auf den Teller. Das Rezept für Genussmomente.

Indisches Curry

Indisches Curry

Indisches Curry ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses beliebte Rezept sollte man versuchen.

Pakora

Pakora

Dieses frittierte Gemüse im Kichererbsen-Teigmantel schmeckt einfach unglaublich lecker und gut. Hier das Rezept für Pakora.

Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Sehr lecker schmeckt dieses preiswerte indische Rezept für ein Kartoffel-Blumenkohl-Curry und ganz ohne Fleisch zubereitet.

Indisches Dhal

Indisches Dhal

Aus Ingwer und Kurkuma wird dieses fantastisch schmeckende Rote-Linsen-Dhal kreiert. Ein Rezept für einen warmen Dip oder kalten Aufstrich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte