Hackfleischbällchen in Gemüsesauce und Ei

Ein wahrer Gaumenschmaus gelingt mit dem Rezept: Köstliche Hackfleischbällchen in einer Sauce aus Champignons, Möhren, Kohlrabi und Käse.


Bewertung: Ø 4,4 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Kohlrabi
500 g Möhren
1 Stk Ei
1 Prise Salz

Zutaten für die Hackfleischbällchen

500 g Brötchen, vom Vortag
1 Prise Salz
250 g Hackfleisch, vom Schwein
1 Stk Zwiebel
1 Stk Ei
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für die Sauce

300 g Champignons
400 ml Milch
2 EL Schmelzkäse
3 EL Saucenbinder
0.5 Bund Kerbel
0.5 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Brötchen in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen.
  2. Kohlrabi sowie Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Dann Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Gemüse darin für 10-12 Minuten garen lassen.
  4. Danach das Gemüse abseihen und dabei das Wasser in einem Topf auffangen.
  5. Für die Hackfleischbällchen die Zwiebel schälen, in feine Stücke schneiden und mit den ausgedrückten Brötchen, Hackfleisch und dem Ei in einer Schüssel gut verkneten.
  6. Im Anschluss die Hackfleischmasse noch mit Salz und Pfeffer würzen und daraus kleine, gleichgroße Bällchen formen.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen darin rundherum für 10-12 Minuten goldbraun anbraten.
  8. Dann die Bällchen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  9. Für die Sauce die Champignons schälen, halbieren und im Bratensatz für 3 Minuten anbraten. Dann die Pilze ebenso herausnehmen.
  10. Den Bratensatz mit der Milch und 100 ml von dem aufgefangenem Gemüsewasser aufgießen und aufkochen lassen.
  11. Danach den Käse einrühren, zerlassen und das Ganze mit Saucenbinder binden.
  12. Kerbel- und Petersilienblätter von den Stielen zupfen, waschen, in feine Stückchen hacken, unter die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  13. Nun die gekochten Möhren- und Kohlrabistücke sowie die Hackbällchen zur Sauce geben und erwärmen.
  14. In der Zwischenzeit das Ei in einem kleinen Topf mit kochendem Wasser für 8-10 Minuten kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken, etwas abkühlen lassen, schälen, in kleine Würfel schneiden und über den Hackfleischbällchen in Gemüsesauce verteilen.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen, denn sie schmecken nach Urlaub und Sonne?

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung und passt prima in die kalte Jahreszeit.

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Wie der Name schon sagt, kommt die köstliche Bolognese-Lasagne al forno direkt aus dem Ofen, wohingegen das schöne Rezept aus Italien stammt.

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Penne mit Zucchini-Hackfleisch-Sauce

Penne mit Zucchini-Hackfleisch-Sauce

Für die Penne mit Zucchini-Hackfleisch-Sauce hat das Rezept würziges Lammhack gewählt, das der Pasta enen individuellen Geschmack verleiht.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Schnelles Chili con Carne schnell gemacht. Mit diesem Rezept gelingt der mexikanische Eintopf ganz unkompliziert und schnell.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte