Hühnersuppe mit Reis

Basis für diese köstliche Hühnersuppe mit Reis ist ein frisches Suppenhuhn. Das Rezept benötigt ein wenig Zeit, aber für diese Suppe lohnt es sich.

Hühnersuppe mit Reis

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Brühe

1 Stk Suppenhuhn, Bio, frisch
1 l Wasser, kalt
1 Stk Möhre, groß
1 Stk Zwiebel
1 Stk Ingwer, frisch, 6 cm
1 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Gewürznelken
1 TL Salz
1 TL Chiliflocken
1 Pk Safran, gemahlen

Zutaten für die Einlage

350 g Möhren
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Basmati Reis
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Hühnersuppe

1 l Wasser, zum Auffüllen
2 Stk Lorbeerblätter
1 TL Muskatnuss, frisch gerieben
1 EL Sojasauce, salzig
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Suppenhuhn zunächst unter kaltem Wasser abspülen und in einen hohen Topf legen. Das kalte Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen.
  2. In der Zwischenzeit eine Möhre waschen und halbieren. Die Zwiebel ebenfalls halbieren und den Ingwer in Scheiben schneiden. Zuletzt den Knoblauch mit einem Messer andrücken.
  3. Möhre, Zwiebel, Ingwer und Knoblauch ungeschält zum Huhn geben. Die Gewürznelken, den Safran, die Chiliflocken und das Salz ebenfalls hinzufügen. Alles 1-2 Minuten aufkochen und danach bei mittlerer Hitze etwa 60 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit Wasser und Salz in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, den Reis einrieseln lassen und 1 Minute aufkochen. Danach bei geringer Temperatur etwa 20 Minuten quellen lassen.
  5. Währenddessen das Gemüse für die Einlage vorbereiten. Dafür die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  6. Nach Beendigung der Garzeit den Reis in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Das Suppenhuhn aus dem Topf heben und auf einen Teller setzen. Die Hühnerbrühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und das Gemüse dabei leicht ausdrücken.
  7. Nun das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke teilen. Mit den Lorbeerblättern, den Möhren und Frühlingszwiebeln in die Hühnerbrühe geben, mit dem Wasser auffüllen und weitere 20-25 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  8. Die Suppe anschließend mit Curry, Muskat, Sojasauce und Pfeffer abschmecken, den Reis hineingeben und 5 Minuten erwärmen. Die heiße Hühnersuppe mit Reis in vorgewärmte Teller oder in eine Terrine füllen und servieren.

Tipps zum Rezept

Noch Reis vom Vortag übrig? Dadurch verkürzt sich die Zubereitungszeit um 20 Minuten.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte