Huhn nach asiatischer Art

Ein fantastisches Rezept ist dieses Huhn nach asiatischer Art. Durch die Gemüse-Obstbeilage bekommt das Huhn einen besonderen Geschmack.


Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Brathuhn, zerteilt
0.5 TL Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 g Karotten
2 Stk Äpfel
1 EL Zitronensaft
1 EL Butter
0.5 l Gemüsebrühe
80 g Schlagsahne
2 EL Speisestärke
1 TL Curry
3 EL Kokosflocken
0.5 TL Pfeffer, frisch gemahlen
0.5 TL Paprikapulver
1 EL Öl, für das Blech
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Huhn nach asiatischer Art zuerst den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Öl befetten.
  2. Dann das zerteilte Huhn mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben, auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen für ca. 30-40 Minuten garen.
  3. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden, in Salzwasser kurz blanchieren, herausnehmen und abtropfen lassen.
  4. Die Karotten putzen und in dünne Scheiben schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerne entfernen, in feine Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Karottenscheiben darin etwa 3 Minuten dünsten. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen, für ca. 10 Minuten weich garen, herausnehmen und abtropfen lassen.
  6. Die Sahne zur Brühe geben, aufkochen lassen, mit Speisestärke binden und mit Curry würzen. Dann die Frühlingszwiebelringe, Karottenscheiben sowie Apfelspalten für ein paar Minuten darin erwärmen.
  7. In der Zwischenzeit die Kokosflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
  8. Zum Schluss das gebratene Hühnerfleisch auf der Gemüse-Obstbeilage anrichten und mit Kokosflocken bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Die Filets in Curry-Rahmsauce schmecken vor allem mit Reis einfach toll. Das Curry verleiht dem Rezept eine feine, indische Note.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses leicht scharfe und kalorienarme Gericht aus dem Wok begeistert zu jeder Zeit. Hier das Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln.

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen. Hühnerfrikassee schmeckt einfach köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte