Kohlrabi-Auflauf

Ein schönes Rezept für einen deftigen Kohlrabi-Auflauf ohne viel Aufwand, ohne Kohlehydrate, aber mit ganz viel Geschmack.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kohlrabi, jung
500 g Rinderhackfleisch
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
100 g Käse, gerieben (z.B. Gouda, Cheddar)
1 Prise Salz
1 TL Salz, für das Kochwasser
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 TL Butter, für die Form
2 EL Pflanzenöl

Zutaten für die Sauce

2 Stk Frühlingszwiebeln
200 ml Schlagsahne
150 g Landrahm (Brotaufstrich)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kohlrabi putzen, schälen und in etwa 1 cm dicke Stifte schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Kohlrabistifte hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 12-15 Minuten garen. Den fertig gegarten Kohlrabi abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Als nächstes den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren etwa 8-10 Minuten kräftig anbraten. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzufügen und alles weitere 2 Minuten braten.
  4. Den Pfanneninhalt in die Auflaufform geben, die Kohlrabistifte hinzufügen, alles miteinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Für die Sauce die Sahne mit dem Landrahm glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und den weißen und hellgrünen Teil in Ringe schneiden. Anschließend unter die Sauce für den Kohlrabi-Auflauf rühren.
  6. Nun die Sauce über der Hack-Kohlrabi-Mischung verteilen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten goldbraun backen und dann sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Dieser Auflauf schmeckt mit und ohne Beilagen. Als Beilagen eignen sich Salzkartoffeln oder Kartoffelstampf.

Ähnliche Rezepte

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Dieses Rezept für frittierten Kohlrabi mit Dip schmeckt auch Gemüsemuffeln. Zudem ist dieses Gericht sehr preiswert und einfach zubereitet.

Gefüllter Kohlrabi

Gefüllter Kohlrabi

Der gefüllte Kohlrabi schmeckt köstlich und zählt zur Kategorie „Schlanke Linie“. Ein schmackhaftes, einfaches Rezept.

Kohlrabi mit Pilzfüllung

Kohlrabi mit Pilzfüllung

Wer ein gesundes Rezept sucht, das auch noch gut schmeckt, der liegt mit diesem hier für Kohlrabi mit Pilzfüllung genau richtig.

Gefüllter Kohlrabi

Gefüllter Kohlrabi

Dieses Rezept ist für Genießer: Dieser mit Hackfleisch gefüllte Kohlrabi in einer Speck-Sahnesauce ist ein Gedicht.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Dieser Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf macht die ganze Familie glücklich. Ein schönes Rezept, das ohne den Speck auch Vegetariern gut gefallen wird.

Kohlrabinudeln mit Pesto

Kohlrabinudeln mit Pesto

Darf es mal glutenfrei und vegetarisch sein? Mit diesem Rezept für Kohlrabinudeln mit Pesto kommen gleich beide Eigenschaften auf den Teller.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte