Kürbisauflauf mit Kartoffeln

Noch Pellkartoffeln vom Vortag übrig? Perfekt! Denn das Rezept für diesen leckeren Kürbisauflauf mit Kartoffeln ist so schnell und einfach zubereitet.

Kürbisauflauf mit Kartoffeln

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Pellkartoffeln, vom Vortag
400 g Hokkaido-Kürbis
300 g Schalotten
2 TL Butter, für die Form

Zutaten für die Marinade

3 EL Butter
1 EL Zucker
50 ml Weißweinessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
100 ml Wasser

Zutaten für den Guss

2 EL Kräuter, gehackt (Schnittlauch, Petersilie, Kerbel
5 Stk Eier, Gr. M
300 g Schmand
250 g Ricotta
100 g Gouda, fein gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen und eine Auflaufform (23 x 23 cm) mit Butter ausfetten.
  2. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch anschließend in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden.
  3. Als Nächstes die Schalotten abziehen und - je nach Größe - vierteln oder achteln. Die Butter bei mittlerer Temperatur in einer weiten Pfanne erhitzen, den Zucker darin schmelzen und mit Essig und Wasser ablöschen.
  4. Dann etwa 2-3 Minuten einkochen lassen, die Schalottenspalten und Kürbiswürfel dazugeben und unter Rühren etwa 5 Minuten dünsten.
  5. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, inklusive der Marinade mit den Kartoffelscheiben mischen und in die Auflaufform geben.
  6. Nun die Eier in eine Schüssel aufschlagen, Schmand, Ricotta, Käse und Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Guss auf das Gemüse gießen und die Form auf die 2. Schiene von unten im vorgeheizten Backofen schieben.
  7. Den Kürbisauflauf mit Kartoffeln etwa 30 Minuten goldbraun backen. Dann herausnehmen, etwa 10 Minuten ruhen lassen und anschließend genießen.

Ähnliche Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte