Kürbiskuchen ohne Zucker

Dieser Kürbiskuchen wird ganz ohne Zucker und ohne Eier zubereitet. Durch das Dinkel-Mehl wird er besonders herzhaft, durch Apfelmus sehr saftig.

Kürbiskuchen ohne Zucker

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

275 g Dinkelmehl, Type 630
1 EL Stevia-Zucker
0.5 TL Meersalz
2 TL Backpulver
1 TL Natron
2 EL Naturjoghurt
2 TL Zimt, gemahlen
60 g Aprikosen, getrocknet
100 g Walnusskerne
250 g Hokkaido-Kürbis
80 ml Pflanzenöl
50 ml Mineralwasser
3 EL Apfelmus
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Dann das Mehl mit dem Stevia-Zucker, Meersalz, Natron, Backpulver, Joghurt und Zimt in eine Rührschüssel geben und alle Zutaten miteinander mischen.
  3. Anschließend die Walnüsse und die getrockneten Aprikosen in kleine Stücke hacken und zur Mehlmischung geben.
  4. Als Nächstes den Kürbis waschen, von den Kernen befreien und mit Schale auf einer scharfen Reibe in kleine Stücke raspeln.
  5. Nun die Kürbisraspeln zusammen mit dem Öl, dem Mineralwasser und dem Apfelmus unter den Teig rühren.
  6. Jetzt den Teig in die vorbereitete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 45-50 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.
  7. Zum Schluss den Kürbiskuchen ohne Zucker aus dem Ofen nehmen, aus der Form stürzen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und genießen.

Ähnliche Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Im Herbst haben Kürbisse Saison und es wird Zeit, Köstliches daraus zuzubereiten. Wie dieser Kürbiseintopf nach einem einfach raffinierten Rezept.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte