Melonen-Gazpacho

Dieses raffinierte Rezept für eine Melonen-Gazpacho mit vielen gesunden Zutaten ist ideal für heiße Sommertage.

Melonen-Gazpacho

Bewertung: Ø 4,1 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk Salatgurke
3 EL Olivenöl
1 Stk Paprikaschote, rot
300 g Tomaten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Peperoni, rot
500 g Wassermelone, kernlos
50 g Eiswürfel
3 EL Weißweinessig, mild
1 Prise Zucker

Zutaten für den Käse

1 EL Olivenöl
200 g Halloumi-Käse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Gurke schälen und dritteln. Dann ein Drittel der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  2. Paprika und Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Dann 50 Gramm Paprika sowie ein Viertel der Tomaten in feine Würfel schneiden.
  3. Nun die Gurken-, Paprika- und Tomatenwürfel in eine Schale geben, vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Garnieren beiseitestellen.
  4. Dann die restliche Gurke sowie Paprika in grobe Stücke schneiden und zusammen mit den Tomaten in einen Küchenmixer geben.
  5. Peperoni waschen, entkernen und ebenso in grobe Stücke schneiden. Die Melone in Spalten schneiden, schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Nun die Peperoni- und Melonenstücke zum Gemüse in den Mixer geben, Eiswürfel hinzufügen und alle Zutaten sehr fein pürieren.
  6. Dann das Gemüsepüree mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  7. Anschließend Halloumi in längliche Scheiben schneiden und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  8. In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Käse von beiden Seiten hellbraun braten.
  9. Nun Melonen-Gazpacho mit Halloumi servieren und mit den Gemüsewürfeln garnieren.

Tipps zum Rezept

Das Rezept stammt aus dem Buch "7 Tage, 7 Teller" - © ZS Verlag / Foto © Julia Hoersch

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Letscho

Letscho

Letscho ist ein beliebtes Gericht aus Ungarn. Bei diesem Rezept wird das Letscho mit Paprika, Tomaten und Zucchini zubereitet.

Krautspatzen

Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

mediterranes Ofengemüse

mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse ist eine Köstlichkeit und lässt sich einfach und schnell zubereiten. Es schmeckt nicht nur gut und ist äußerst gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte