Mit Mozzarella gefüllte Putenbrust

Würzig gebratene Putenbrust mit zart schmelzendem Mozzarella Käse darin. Dieses Rezept erfreut Groß und Klein.


Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

Zutaten für das Fleisch

600 g Putenbrustfilets
125 g Mozzarella
3 Stk Knoblauchzehen
1 Msp Rosmarin, möglichst frisch
3 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)

Zutaten für die Sauce

1 Stk Zwiebel
400 g Tomaten, geschält, aus der Dose
1 TL Paprikapulver
2 EL Tomatenmark
1 TL Kapern
1 Stk Chilischote
100 g Saure Sahne
1 Msp Thymian, möglichst frisch
1 EL Balsamicoessig
1 EL Zitronensaft
100 g Speck
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Putenbrust kurz abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit einem scharfen Messer eine Tasche in die Filets einschneiden. Den Backofen auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen.
  2. Mozzarella abgießen, etwas abtupfen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in jede Putenbrusttasche jeweils eine Scheibe Mozzarella legen.
  3. Danach das Fleisch außen gründlich mit Salz, Pfeffer und etwas Rosmarin sowie Thymian würzen.
  4. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenbrust beidseitig scharf anbraten.
  5. Dann die Filets jeweils herausnehmen, in Alufolie wickeln und im Ofen für ca. 10 Minuten weitergaren lassen.
  6. In der Zwischenzeit für die Sauce die Chilischote halbieren, entkernen und in kleine Stücke hacken.
  7. Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und ebenso fein hacken.
  8. Den Speck in kleine Würfel schneiden und die Kapern in feine Stücke schneiden.
  9. Nun die Chilistücke, Zwiebelstücke, Knoblauch sowie Speck in die Pfanne zum Bratenfond geben, dann die Kapern mit in die Pfanne geben und alles kurz bei mittlerer Hitze durchschwenken.
  10. Anschließend die Sauce mit Salz, Paprikapulver und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  11. Dann die Zwiebelmasse mit einem Schuss Balsamico ablöschen und die Tomaten samt Saft hinzufügen.
  12. Jetzt noch Tomatenmark sowie den Zitronensaft beigeben und unter ständigem Rühren für 10 Minuten aufkochen lassen.
  13. Die Sauce nun mit Hilfe eines Siebes in einen anderen Topf passieren und mit der sauren Sahne verfeinern.
  14. Zum Schluss die mit Mozzarella gefüllte Putenbrust aus dem Ofen nehmen, schräg in zwei Teile schneiden und auf einem Teller mit der Sauce anrichten.

Tipps zum Rezept

Anstatt Putenbrust können hier auch Hähnchen- oder Schweinefilets verwendet werden.

Dazu passt gekochter Reis oder Ofenkartoffeln sowie ein frischer Salat.

Ähnliche Rezepte

Putenschnitzel mit Mandeln

Putenschnitzel mit Mandeln

Dieses Rezept für Putenschnitzel mit Mandeln überzeugt, denn es schmeckt einfach köstlich und ist zudem im Nu zubereitet.

Putenbrustfilet in Honig mariniert

Putenbrustfilet in Honig mariniert

Für ein saftig-würziges Ergebnis wird das Putenbrustfilet in Honig mariniert. Ein schönes Rezept, das dem Fleisch einen tollen Geschmack verleiht.

Putenschnitzel in Pfeffersauce

Putenschnitzel in Pfeffersauce

Eine tolle Mahlzeit, die wirklich einfach und schnell zubereitet ist, gelingt mit dem Rezept für Putenschnitzel in Pfeffersauce.

Putenfleisch süß-sauer

Putenfleisch süß-sauer

Einfach lecker das Putenfleisch süß-sauer mit viel Gemüse und Ananas. Dabei ist das Gericht nach diesem Rezept ganz schnell gemacht.

Pute in Käsekruste

Pute in Käsekruste

Leckeres aus der Pfanne gelingt mit diesem Rezept. Die Pute in Käsekruste schmeckt würzig und zart und wird mit Gemüse und einer Sauce serviert.

Puten-Gemüse-Schaschlik

Puten-Gemüse-Schaschlik

Gut gewürzt und kräftig gebraten ist Schaschlik ein beliebtes Gericht. Dieses Rezept für Puten-Gemüse-Schaschlik ist lecker und schnell zubereitet.

User Kommentare