Quiche mit Mozzarella

Eine besonders delikate Quiche mit Mozzarella, Gemüse und Garnelen gelingt mit diesem raffinierten Rezept.

Quiche mit Mozzarella

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter, für die Form

Zutaten für den Teig

300 g Mehl, glatt
135 g Butter
1 Stk Ei
2 EL Wasser
1 Prise Salz

Zutaten für den Belag

1 Stk Lauch
1 Stk Paprika, gelb
1 Stk Paprika, rot
1 Stk Zucchini, klein
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
2 Stk Knoblauchzehen
10 Stk Garnelenschwänze, küchenfertig
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 g Mozzarella

Zutaten für den Eierguss

50 g Kräuter, getrocknet, gehackt
125 ml Schlagsahne
2 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl, die Butter, das Ei, Wasser sowie Salz zusammen in eine Schüssel geben und alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Dann den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für den Belag die Paprikaschoten halbieren, entkernen sowie die weißen Innenhäute entfernen, dann die Paprikaschoten waschen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Den Lauch putzen, gründlich waschen, der Länge nach in feine Streifen schneiden und anschließend in längliche Stückchen. Die Zucchini waschen, wenn nötig schälen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Anschließend das Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel, die Lauchstücke, die Zucchiniwürfel sowie die Zwiebelstücke und Knoblauchstücke darin für ein paar Minuten bissfest dünsten.
  7. Die Garnelenschwänze mit Küchenpapier trocken tupfen, ebenso in die Pfanne geben, kurz mitschwitzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Nun eine große Springform mit der Butter befetten, mit dem Teig auskleiden und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  9. Dann den Pfanneninhalt darauf verteilen, den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und das Gemüse damit belegen.
  10. Für den Eierguss die getrockneten Kräuter mit der Schlagsahne und den Eiern in eine Schüssel geben, mit dem Schneebesen gut verquirlen und gleichmäßig über die Quiche mit Mozzarella gießen.
  11. Abschließend die Quiche auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage passt gut Kartoffelpüree dazu.

Ähnliche Rezepte

Schnelle Spinatquiche

Schnelle Spinatquiche

Ohne Back- und Ruhezeit ist das Rezept für die Schnelle Spinatquiche sehr schnell, denn den Mürbeteig und den Belag bekommen Sie recht einfach hin.

Spargelquiche

Spargelquiche

Spargelquiche schmeckt einfach himmlisch und ist dabei auch noch sehr gesund. Das ideale Rezept für die Spargelsaison.

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Hier mal ein etwas anderes Quiche-Rezept. Bei dieser leckeren Gemüsequiche greift jeder gerne zu.

Sauerkraut-Quiche

Sauerkraut-Quiche

Wer noch ein preiswertes, leckeres Rezept für kalte Tage sucht, der hat das ultimative Rezept für eine Sauerkraut-Quiche jetzt gefunden.

Quiche Lorraine mit Blätterteig

Quiche Lorraine mit Blätterteig

Saftig und deftig, lauwarm oder kalt. So eine Quiche Lorraine mit Blätterteig schmeckt einfach immer. En Rezept für alle oder besondere Tage.

Quiche Grundrezept

Quiche Grundrezept

Mit diesem Quiche Grundrezept gelingt Ihnen ein schnelles Gericht. Sie werden von dem einfachen Rezept begeistert sein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte